Master Studium Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht in der Schweiz - 59 Studiengänge

59 Studiengänge

SRH Fernhochschule – The Mobile University Business Administration MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule – The Mobile University
SRH Fernhochschule – The Mobile University Corporate Management & Governance M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule – The Mobile University
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur DAS / MAS in Business Administration
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Chur, Rapperswil, Zürich
Informationsmaterial anfordern
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur EMBA - General Management
  • Abschluss: Master EMBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Chur, Rapperswil, Zürich
Informationsmaterial anfordern
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur EMBA - Strategisches Marketing
  • Abschluss: Master EMBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Zürich
Informationsmaterial anfordern
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur
Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern EMBA Upgrade für Nachdiplomabsolventen in BWL
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 1 Semester
  • Studienort: Bern
Informationsmaterial anfordern
Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern
Universität Liechtenstein Entrepreneurship / MSc
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Full-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Vaduz
Informationsmaterial anfordern
Universität Liechtenstein
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) Executive Master of Business Administration
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)
Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern Executive MBA
  • Abschluss: Master EMBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Bern
Informationsmaterial anfordern
Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern
Universität Zürich Executive MBA
  • Abschluss: Master EMBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Zürich
Informationsmaterial anfordern
Universität Zürich
University of Fribourg - iimt Executive MBA in Utility Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: Full-/Part-time
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fribourg
Informationsmaterial anfordern
University of Fribourg - iimt
Universität Liechtenstein Finance / MSc
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Full-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Vaduz
Informationsmaterial anfordern
Universität Liechtenstein
Fernuniversität Hagen Hagener Masterstudium Management
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernuniversität Hagen
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Mable Evaluation (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: distance learning
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Business Administration
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Business Innovation Engineering for Financial Services
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Jahr(e)
  • Studienort: Winterthur, Zürich
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) MAS Business Law
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Customer Relationship Management
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Human Capital Management
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 6 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie MAS Human Resources Management
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Zürich
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur MAS in Energiewirtschaft
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Chur
Informationsmaterial anfordern
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Insurance Management
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Engineering MAS Integrated Risk Management
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 6 Semester
  • Studienort: Winterthur / Zürich
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Engineering
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie MAS Leadership & Management
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 54-55 Tag(e)
  • Studienort: Zürich
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Marketing Management
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Supply Chain & Operations Management
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
WINGS - FERNSTUDIUM Master Business Consulting
  • Abschluss: Master MBC
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
Fachhochschule Nordwestschweiz - Hochschule für Life Sciences Master of Advanced Studies - FHNW in Umwelttechnik und -management
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Muttenz
Informationsmaterial anfordern
Fachhochschule Nordwestschweiz - Hochschule für Life Sciences
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management Master of Advanced Studies in Facility Management
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Zürich
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen Master of Arts Architektur
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law Master of Science in Accounting and Controlling
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law Master of Science in Banking and Finance
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law Master of Science in Business Administration with a Specialization in Marketing
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law Master of Science in Business Administration with a Specialization in Public and Nonprofit Management
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management Master of Science in Facility Management
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Full-/Part-time
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Wädenswil
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law Master of Science in International Business
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Universität Stuttgart Master:Online Logistikmanagement
  • Abschluss: Master MBE
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Stuttgart
TU Berlin ScienceMarketing Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement/ Wissenschaftsmarketing
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Berlin ScienceMarketing
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur Masterstudienrichtung New Business
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: mehrere Orte
Informationsmaterial anfordern
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur Masterstudienrichtung Tourism
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Chur
Informationsmaterial anfordern
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur
WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsingenieurwesen
  • Abschluss: Master M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) MAS Wirtschaftspsychologie
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Business Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING MBA Compliance & Risikomanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 20 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Finance
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MBA in Real Estate Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Projekt- und Prozessmanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
Donau-Universität Krems MBA Sport- und Eventmanagement - Fernstudium
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems MBA Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement - Fernstudium
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) M.Sc. Business Administration
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING MSc E-Commerce & Online Marketing
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Oekonomie & Management (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Organisationsentwicklung (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Personalentwicklung (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Personal und Organisation M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
Rochester-Bern Executive Programs Rochester-Bern Executive MBA (EMBA)
  • Abschluss: Master EMBA
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Thun
Informationsmaterial anfordern
Rochester-Bern Executive Programs
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Steuerrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.), vorbehaltlich Akkreditierung
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Wirtschaftsrecht (LL.M.)
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)

Masterstudiengänge Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht Schweiz

Auf www.postgraduate-master.ch finden Sie 59 Masterstudiengänge mit dem Studienschwerpunkt «Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht». Neben den 33 Präsenzstudiengängen, die Sie nur vor Ort absolvieren können, sind auch 26 Fernstudiengänge gelistet, die unabhängig von Ihrem Wohnsitz belegt werden können. Angeboten werden die Studiengänge von diesen renommierten Bildungsanbietern: SRH Fernhochschule – The Mobile University, Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur, Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern, Universität Liechtenstein, Fernfachhochschule Schweiz (FFHS), Universität Zürich, University of Fribourg - iimt, Fernuniversität Hagen, TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC), ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law sowie von 13 weiteren Bildungsanbietern.

Die Studiendauer der Masterprogramme beträgt bis 20 Semester. AbsolventInnen erhalten nach erfolgreichem Abschluss einen akademischen Grad (MBA, M.A., MAS, EMBA, M.Sc., MBC, MBE, M.Eng. oder LL.M.), der international anerkannt wird. Die vorgestellten Studiengänge werden in der Schweiz berufsbegleitend, aber auch als Vollzeitstudium angeboten. Wenn Sie allgemeine Informationen zum Masterstudium in der Schweiz benötigen, finden Sie diese in den FAQs.

Angeboten werden die Masterstudiengänge mit dem Studienschwerpunkt «Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht» in folgenden Schweizer Regionen sowie als Fernstudium:

Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht

Kurzinformationen zu den Studiengängen

SRH Fernhochschule – The Mobile University Business Administration MBA

Das Master-Programm stellt eine internationale Managementausbildung dar, die sich u.a. mit internationalem Handel beschäftigt. Grundlegende Management- und Wirtschaftskompetenzen werden mit frei wählbaren Spezialisierungen kombiniert. Die Studierenden lernen, mit spezifischen Instrumenten und Methoden in ihrem Interessensgebiet anwendungsbezogene Probleme und Aufgaben zu bewältigen.

Das Studium eröffnet je nach gewählter Spezialisierung berufliche Optionen in Personalabteilungen, Marketing, Marktforschung und Werbebranche oder im Bankensektor bzw. in der Finanzberatung in Unternehmen.

Das Curriculum sieht grundlegende Kurse zu Methoden und Fachthemen vor wie z.B.: International Economics, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, Empirische Methoden der Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensgründung und Entrepreneurship und Strategisches Projektmanagement. Zusätzlich wählen die Studierenden ihre Spezialisierungen mit jeweils eigenen Modulen. Zur Auswahl stehen Finanzmanagement, Marketing und Personalmanagement.

SRH Fernhochschule – The Mobile University Corporate Management & Governance M.A.

Das Master-Programm ist eine anwendungsorientierte Ausbildung mit grundlegenden Management-, Führungs- und Unternehmensaspekten. Die Studierenden werden befähigt, in verantwortungsvollen Aufgabenbereichen in Unternehmen verschiedene Perspektiven miteinander zu kombinieren und souveräne Entscheidungen zu treffen und umzusetzen.

Das Studium richtet sich an AkademikerInnen mit guten betriebswirtschaftlichen Vorkenntnissen, die eine Führungsposition im Unternehmensmanagement anstreben. Die AbsolventInnen sind für Führungs- und Managementfunktionen in verschiedenen privatwirtschaftlichen Branchen geeignet.

Das Curriculum sieht folgende Kompetenzfelder vor: General Management, Stakeholder & Transaktionen, Innovation & Entrepreneurship, Soziale und analytische Fähigkeiten und Vertiefungen. Im letzten Feld wählen die Studierenden je nach Interesse ihre Spezialisierung in einem der drei Bereiche: Accounting & Taxation, Marketing & Sales oder Organisation & Personal.

Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur DAS / MAS in Business Administration

Das MBA-Programm vermittelt die fachlichen, methodisch-analytischen und sozialen Kompetenzen für die angewandte Betriebswirtschafts- und Managementlehre. Dabei geht es um die Beschäftigung mit inhaltlich-fachlichen Themenbereichen, Methoden und Instrumenten für Management- und Führungsaufgaben sowie die Aneignung kommunikativer und sozialer Qualifikationen.

Das Studium richtet sich in erster Linie an Führungskräfte in Industrie- und Dienstleitungsunternehmen, die ihr Fachwissen vertiefen und erweitern möchten. Als Zielgruppe kommen z.B. BeraterInnen, ProjektleiterInnen, Abteilungs- und GruppenleiterInnen sowie Mitglieder von Unternehmensgeschäftsleitungen in Frage. Das Studium befähigt insbesondere zur Übernahme und Weiterentwicklung von Führungs- und generellen Managementpositionen in Unternehmen.

Das Curriculum bietet verschiedene Spezialisierungsmodule an: z.B. Unternehmensführung, Verkauf, Entwicklung und Produktion, Personal, Organisation und Menschenführung, Finanz- und Rechnungswesen oder Managementmethodik. Das MBA-Programm schliesst mit einer Diplomarbeit.

Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur EMBA - General Management

Das Master-Programm EMBA - General Management vermittelt Wissen und Werkzeuge der Betriebswirtschafts- und Managementlehre. Das Studium ist praxisorientert und dreistufig mit je sechs Modulen aufgebaut.

Das Studium befähigt zur Übernahme von Führungsaufgaben auf mittlerer und oberer Managementstufe und richtet sich etwa an Gruppen- oder Abteilungsleiterinnen und -leiter, Projektleiterinnen und -leiter, Geschäftsleitungsmitglieder von kleinen und mittleren Unternehmungen, an selbstständige Unternehmerinnen und Unternehmer, Chefbeamtinnen und -beamte sowie Beraterinnen und Berater.

Das Curriculum beinhaltet die Grundlagen, Vertiefung und Anwendung von Themen wie etwa Unternehmensführung, Marketing, Entwicklung und Produktion, Personal und Organisation, Finanz- und Rechnungswesen, Volkswirtschaft und Recht sowie Managementmethodik.

Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur EMBA - Strategisches Marketing

Der EMBA - Strategisches Marketing vermittelt neben betriebswirtschaftlichen Aspekten des Leaderships auch marketingspezifische Themenbereiche. Studierenden nehmen an einer Intensivwoche in Flims teil und können an einem Study Trip ins Silicon Valley teilnehmen.

Zum Zielpublikum zählen Führungskräfte des mittleren und oberen Kaders. Nach Abschluss können die Studierenden unter anderem Führungsaufgaben auf mittlerer und oberer Managementstufe übernehmen.

Auf dem Lehrplan stehen Module wie etwa Strategische Unternehmensführung, Managementmethodik und Innovationsmanagement, Marketingstrategie, Internationales Marketing und Innovationsmarketing, Kommunikationsstrategie und Strategische Markenführung sowie Online-Strategie, Strategisches CRM und Neuromarketing.

Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern EMBA Upgrade für Nachdiplomabsolventen in BWL

Das Master-Programm vermittelt die erforderlichen Fähigkeiten zur Analyse komplexer Problemlagen, zur Entwicklung geeigneter Lösungsstrategien und -massnahmen und zur umsichtigen Entscheidungsfindung. Die Inhalte des Studiums stammen hauptsächlich aus den Bereichen Betriebswirtschaft und Management.

Das Studium richtet sich an AbsolventInnen betriebswirtschaftlicher Studien, die mit diesem Master-Programm ihre Qualifikationen erhöhen wollen, um führende Positionen in der Wirtschaft zu übernehmen. Mögliche Berufsfelder bestehen im nationalen und internationalen Bereich.

Das Curriculum bietet die beiden Schwerpunkte General Management und Business Engineering. Je nach Spezialisierung stehen den Studierenden zahlreiche Module zur Verfügung: z.B. Wissenschaftliche Methoden, Einführung in die internationale Unternehmensberatung, Strategieentwicklung und -umsetzung, Public Affairs oder Interkulturelles Management.

Universität Liechtenstein Entrepreneurship / MSc

Das Master-Studium vermittelt die fachlichen und methodischen Kompetenzen, die benötigt werden, um in Unternehmen innovative Ideen und neue Geschäftsfelder zu entwickeln, umzusetzen und auf den Markt zu bringen. Dabei geht es v.a. um betriebswirtschaftliche und marktrelevante Fertigkeiten.

Das Studium befähigt die AbsolventInnen zu leitenden Positionen in verschiedenen Bereichen wie z.B. dem Aufbau neuer innovativer Geschäftsfelder und -bereiche, die Gründung eigener Unternehmen oder die Übernahme von Familienunternehmen.

Das Curriculum sieht im ersten Semester Kurse zum Thema Gründung vor wie z.B. Gründungsmanagement und Gründungsfinanzierung. Im zweiten Semester ist der Schwerpunkt Wachstum mit Kursen wie etwa Wachstumsfinanzierung oder International Economics and Politics. Das Thema Wandel wird im dritten Semester behandelt mit Kursen wie z.B. Organisationsentwicklung.

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) Executive Master of Business Administration

Das MBA-Programm vermittelt die theoretischen Grundlagen und praktischen Fähigkeiten für Management und Führung in der privaten Wirtschaft. Dabei stehen betriebswirtschaftliche, analytisch-methodische und insbesondere praxisorientierte Fertigkeiten und Inhalte im Zentrum.

Der Executive Master richtet sich v.a. an nicht-betriebswirtschaftliche AbsolventInnen, die eine Karriere in wichtigen Entscheidungs- und Führungspositionen in privaten Unternehmen anstreben. Zentrale Berufsfelder nach dem Studium sind etwa strategisches Management, Personalwesen oder Geschäftsführung in kleinen, mittleren sowie internationalen Betrieben.

Das Curriculum besteht aus einem generalistischen Grundlagenstudium und einem Aufbaustudium. Zu den Grundlagen zählen Module wie Wirtschaftsrecht, Strategisches Management oder Marketing. Im Aufbaustudium stehen verschiedene Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung wie z.B. Projektmanagement, Controlling, Innovationsmanagement oder Kommunikation.

Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern Executive MBA

Das Master-Programm bietet Fachkräften eine vertiefende Ausbildung im Bereich der allgemeinen Betriebswirtschaft. Den Studierenden werden grundlegende Managementkenntnisse und anwendungsorientierte Kompetenzen vermittelt, mit denen sie komplexe und dynamische Aufgaben und Situationen bewältigen können.

Das Studium richtet sich an Personen, die bisher kein betriebswirtschaftliches Studium absolviert haben. Dazu zählen insbesondere Geistes- und SozialwissenschafterInnen, ChemikerInnen, TechnikerInnen, KünstlerInnen oder NaturwissenschafterInnen. Das Master-Programm befähigt die Studierenden zur Übernahme von Führungs- und Managementaufgaben in ihren jeweiligen Fachbereichen.

Das Curriculum besteht aus einem Grundstudium, in dem Kurse wie Unternehmensführung und Unternehmensplanung, Recht, Marketing oder Organisations-, Prozess- und Projektmanagement vorgesehen sind. Im Vertiefungsstudium können die Studierenden je nach Interesse wählen: z.B. Unternehmensführung, Dienstleistungsmanagement oder Business Communication.

Universität Zürich Executive MBA

Das Master-Programm bietet Führungskräften eine vertiefende Managementausbildung. Dabei werden praxisrelevante Managementaufgaben und -probleme interdisziplinär betrachtet und Studierende dazu befähigt, konkrete Problemlagen mithilfe wissenschaftlicher Methoden und bewährter Instrumente zu lösen.

Das Studium richtet sich an Führungspersonen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung, die in ihrer beruflichen Zukunft die Gesamtführung für bestimmte Bereiche oder Unternehmen übernehmen möchten. Konkret angesprochen sind LeiterInnen von Geschäftsbereichen oder Abteilungen, Mitglieder von Geschäftsleitungen oder sonstige Management- und Beratungsmitarbeitende.

Das Curriculum ist in ein Basisprogramm, ein Kernprogramm und ein Diplomprogramm gegliedert. Es werden Kurse angeboten wie z.B. Systemtheorie oder Grundzüge der Ökonomie, Statistik und Datenanalyse, Ethik und Leadership oder Corporate Finance.

University of Fribourg - iimt Executive MBA in Utility Management

The MBA program offers a practice-oriented as well as theoretical education in business management with a special focus on utility management. Students are provided with methodological management skills and instruments, expert know-how on utility management and interpersonal skills. The program is a combination of economic, managerial and interdisciplinary training.

The program is designed for executive managers from the utility industry who wish to enhance and extend their know-how and practical skills. Graduates are well-equipped for senior utility management positions.

The curriculum consists of 30 modules which offer courses on general management issues and specialist courses on utility management: e.g. Strategy and Information Management, Project Management, National and International Economics, Business Ethics, Corporate Communication, Utility Technology or Managerial Finance.

Universität Liechtenstein Finance / MSc

The Master program offers an in-depth training in the field of finance. Students profit from the program’s two specialist areas of asset and wealth management and international finance. The program is internationally oriented and provides its students with practical and applied know-how.

Graduates of the program are well-qualified to enter careers in the national or international finance service industry. Potential fields include asset management, risk management, insurance companies, investment funds or finance departments of private enterprises.

The curriculum foresees courses on Finance Fundaments in the first semester, modules on Risk Management, Asset Management, Wealth Management in the second semester and an investment focus in the third semester. Afterwards, a master thesis has to be written.

Fernuniversität Hagen Hagener Masterstudium Management

Im Hagener Masterstudium Management lernen Studierende theoretische und methodische Aspekte der Unternehmensführung kennen. Im Zentrum steht dabei die Vermittlung von Managementwissen, Managementkompetenzen und Managementinstrumenten. Das Masterprogramm orientiert sich außerdem in seiner Studienplangestaltung an aktuellen Herausforderungen der Unternehmenspraxis.

Der Studiengang wendet sich an Nicht-BetriebswirtschaftlerInnen, die im Masterstudium die notwendigen wirtschaftlichen Kenntnisse und Qualifikationen für zukünftige Führungspositionen in verschiedenen Unternehmensbereichen und Anwendungsgebieten erlernen möchten. Zugleich bietet der Master an, Praxisrelevantes im Studium zu bearbeiten und dabei das eigene Wissen zu vertiefen.

Das Curriculum beinhaltet Lehrveranstaltungen wie beispielsweise Unternehmensführung, Planung und Controlling, Informations- und Prozessmanagement, Grundlagen des Dienstleistungsmanagements, Vernetzung von Organisations- und Führungsbeziehungen, Betriebliche Informationssysteme, Service Performance Management, Modellgestützte Entscheidungsfindung sowie Internationales Krisenmanagement.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden die wichtigsten Rahmenbedingungen, Interessen und Anforderungen von Kultur- und Non-Profit-Organisationen. Dabei geht es darum, die hierfür institutionell angemessenen und effektiven Methoden, Konzepte und Instrumente des Managements theoretisch und praktisch zu behandeln und zu erlernen.

Das Studium richtet sich an Personen, die in Kultur- oder Non-Profit-Organisationen in führenden Positionen tätig sind oder sich für solche qualifizieren wollen.

Das Curriculum bietet Kurse wie z.B. Einführung in das Kulturmanagement, Medien und Kommunikation, Kunstkommunikation, Konzepte und Werkzeuge des Kultur- und Non-Profit-Organisationsmanagements, Medienethik und Medienkompetenz, Rechtliche Grundlagen, Kostenrechnung und Öffentliche Finanzwirtschaft, Gesellschaftliche Funktion der Kultur, Personalmanagement und Unternehmenskommunikation oder Berufspraxis in Kultur- und Non-Profit-Organisationen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Business Administration

Das Master-Programm vermittelt in kompakter Form die grundlegenden Elemente der Betriebswirtschaft und des unternehmerischen Managements. Den Studierenden werden wissenschaftliche Inhalte gemeinsam mit anwendungsorientierten Methoden und sozialen Kompetenzen näher gebracht.

Das Studium richtet sich an AbsolventInnen aller Fächer, z.B. Sozial- und Geisteswissenschaften oder auch Naturwissenschaften. Als Weiterbildung in Betriebswirtschaft und Unternehmensmanagement qualifiziert das Master-Programm für die Übernahme von Leitungs- und Managementpositionen in verschiedenen Bereichen wie privaten Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen.

Das Curriculum besteht aus neun Modulen, die jeweils in mehrere Kurse unterteilt sind: Corporate Finance, Wirtschaftsrecht & Volkswirtschaftslehre, Strategisches Management, Marketingmanagement, Operations- & Projektmanagement, Human Capital Management (HCM) & Leadership, International Management und Masterarbeit.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Business Innovation Engineering for Financial Services

Das Masterprogramm Business Innovation Engineering for Financial Services legt den Fokus auf den Strukturwandel in der Finanzindustrie, um den darin liegenden Chancen und zentralen Herausforderungen entsprechend begegnen zu können.

Der Studiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Finanzindustrie, die Geschäftsmodelle verändern oder neu entwickeln und dazu ihr Fach- und Methodenwissen mit interkulturellen Führungsfähigkeiten erweitern wollen.

Der modular aufgebaute Studienplan beinhaltet die beiden Pflicht-CAS Financial Services Innovation & Service Design und Financial Business Innovation & Transformation sowie die die vier Wahlpflicht-CAS Kompetenzorientiertes Projektmanagement, Business Analysis & Methods, Big Data Analytics, Blockchain & Distributed Ledger und International Leader & Entrepreneur, aus denen zwei gewählt werden.

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) MAS Business Law

Das Master-Programm ist eine Weiterbildung im Bereich Wirtschaftsrecht für die Anwendung in der Praxis. Es beschäftigt sich mit Gebieten an der Schnittstelle von Recht und Wirtschaft, mit denen Führungspersonen in Unternehmen häufig konfrontiert werden. Das Studium befähigt zum professionellen Umgang mit wirtschaftsrechtlichen Problemlagen im unternehmerischen Alltag.

Das Studium richtet sich an Nicht-Juristen, die sich im Bereich des Wirtschaftsrechts weiterbilden wollen. Das Zielpublikum besteht somit v.a. aus Führungskräften in kleinen oder grossen Unternehmen, Steuer- und UnternehmensberaterInnen und Personen mit Verantwortung im Finanz- und Bankensektor oder in der öffentlichen Verwaltung.

Das Curriculum umfasst verschiedene Module wie etwa Vertrags- und Handelsrecht, Arbeitsrecht, Corporate Governance sowie die Verfassung einer Master-Thesis und die Teilnahme an einem Moot Court (simuliertes Gerichtsverfahren).

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Customer Relationship Management

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den Grundlagen, Aufgaben und Herausforderungen des Kundenbeziehungsmanagements. Studierende lernen, wie neue KundInnen angesprochen und bestehende KundInnen an das Unternehmen gebunden werden können. Das Studium vermittelt die dafür notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse.

Das Programm qualifiziert die Studierenden für anspruchsvolle Positionen im Bereich Kundenbeziehungen. AbsolventInnen arbeiten häufig in privaten Industrie- und Dienstleistungsunternehmen oder auf Selbstständigen-Basis.

Das Curriculum sieht folgende Module vor, die jeweils in mehrere Kurse gegliedert sind: Ganzheitliches CRM (Customer Relationship Management), Analyse und Planung, Kundenperspektive, Prozess- und Kundenmanagement-Aktivitäten, E-Business und Praxisprojekt, CRM-Kommunikation und -Kultur, Informationstechnologie, Umsetzung von CRM-Initiativen und Integrationsworkshop. Anschließend ist eine Masterarbeit zu verfassen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Human Capital Management

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den Konzepten und Methoden des erfolgreichen Managements des Humankapitals eines Unternehmens. Dabei lernen die Studierenden die Grundlagen und strategischen Modelle für die optimale Weiterentwicklung des Personals eines Unternehmens.

Das Studium richtet sich an AkademikerInnen, die bereits Managementerfahrung im Human-Resource-Bereich haben. Die AbsolventInnen sind für anspruchsvolle Führungspositionen im unternehmerischen Human Capital Management in verschiedenen Branchen qualifiziert.

Das Curriculum besteht aus sieben Modulen, von denen drei zu wählen sind und in denen jeweils mehrere Kurse angeboten werden: HC-Marketing, Personalentwicklung, Performance und Compensation Management, Excellence in HC-Consulting, Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und International Human Resources Management. Am Ende ist eine Masterarbeit zu verfassen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie MAS Human Resources Management

Das Master-Studium verbindet die verschiedenen, für das praktische Human Resources Management in grossen Unternehmen und Organisationen notwendigen Perspektiven: individuelle Persönlichkeiten, Arbeit und Organisation. Den Studierenden werden Fachwissen und methodisches Know-how aus Psychologie und Personalmanagement vermittelt.

Das Studium richtet sich an Personen, die im Human Resources Management in kleinen oder mittleren Unternehmen tätig sind und sich für Führungs- und Leitungspositionen in Unternehmen oder Organisationen weiterbilden möchten. AbsolventInnen sind auch als externe BeraterInnen im HR-Bereich tätig.

Das Curriculum bietet Module zu folgenden Themenbereichen an: Personalpsychologie, HR-Beratung in der Praxis, Personalentwicklung & -diagnostik, Change Management, Organisationsberatung & -entwicklung und Leadership Advanced. Zusätzlich ist eine obligatorische internationale Studienreise vorgesehen.

Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur MAS in Energiewirtschaft

Das Master-Programm vermittelt Fach- und Methodenwissen für die verschiedenen Aufgaben im Bereich Energieerzeugung, -beschaffung und -vertrieb. Dabei wird das Thema Energiewirtschaft aus mehreren Perspektiven behandelt, weshalb sowohl technische als auch betriebswirtschaftliche und rechtliche Inhalte Gegenstand des Studiums sind.

Das Studium befähigt zur Übernahme von Führungspositionen in den verschiedenen Feldern der Energiewirtschaft. Dabei sind die AbsolventInnen in den Bereichen allgemeines Management, aktuelle Anforderungen des Marktes in der Energiewirtschaft sowie Führung und Kommunikation qualifiziert.

Das Curriculum ist in zwei Blöcke geteilt. Im Bereich General Management werden Module angeboten wie z.B. Marketing, Entwicklung und Produktion oder Finanz- und Rechnungswesen. Die fachspezifische Ausbildung erfolgt im Bereich Energiewirtschaft, -technik und -recht. Hier gibt es Module wie etwa Energiemärkte oder Marketing und Sales.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Insurance Management

Das Master-Programm bietet eine vertiefende Weiterbildung für den Versicherungsbereich. Dabei geht es um die Vermittlung der notwendigen Entscheidungs- und Handlungskompetenzen aus dem Managementbereich sowie um das erforderliche methodisch-analytische Rüstzeug für die praktische Tätigkeit Versicherungsmanagement.

Das Studium richtet sich an Führungskräfte und FachexpertInnen in verschiedenen Gebieten der Versicherungsindustrie. Die AbsolventInnen sind dazu geeignet, in Versicherungsunternehmen leitende Positionen zu übernehmen.

Das Curriculum sieht eine breite Palette von Kursmodulen vor, die zu vier Themenblöcken zusammengefasst sind: Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen, Strategische, finanzielle und operative Führung von Versicherungsunternehmen, Regulierung, Recht und Risikomanagement und Leadership und International Insurance Management. Darin sind Einzelkurse enthalten wie z.B. Organisation von Versicherungsunternehmen oder Strategisches Management.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Engineering MAS Integrated Risk Management

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden vertiefende Fach- und Methodenkenntnisse des unternehmerischen Risikomanagements. Zugleich werden dabei die Einfluss- und Kontextfaktoren aus umliegenden Unternehmensbereichen mitberücksichtigt und in das ganzheitliche Risikomanagement integriert: z.B. rechtliche Vorgaben und nationale oder internationale Normstandards, Kommunikation oder Risikoanalytik.

Das Studium richtet sich an Führungskräfte, die bereits über mehrere Jahre Berufserfahrungen im IT-Management, Risikomanagement, Qualitäts- und Sicherheitsmanagement oder Umweltmanagement verfügen und sich weitere fachliche Qualifikationen und methodische Kompetenzen aneignen möchten.

Das Curriculum orientiert sich an den Best-Practice-Standards der ISO 31000 und bietet Kurse zu folgenden Themenbereichen: Integriertes Risikomanagement, Notfall- und Krisenmanagement, Risikoanalytik und Risiko-Assessment, Risiko- und Krisenkommunikation sowie Risikomanagement und Recht.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie MAS Leadership & Management

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden das fachliche und methodische Know-how für moderne Führungs- und Managementkonzepte. Die Inhalte sind dabei eine Kombination aus psychologischem Grundwissen, Managementinstrumenten und sozialen Kompetenzen. Die Studierenden werden befähigt, die theoretischen Fertigkeiten in der unternehmerischen Praxis umzusetzen.

Das Studium richtet sich an Führungskräfte aus verschiedenen Branchen, die durch eine vertiefende Ausbildung ihre Management- und Führungskompetenzen theoretisch und praktisch erweitern möchten.

Das Curriculum bietet verschiedene Module zu den beiden Bereichen Leadership und Management: z.B. Kommunizieren und Einfluss nehmen, Auftreten und Wirkung erzielen, Grundlagen der Führung, Interkulturelle Kompetenz, Strategie und Marketing, Herausforderungen und Trends der Führung und Theorien und Modelle zu Veränderungsprozessen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Marketing Management

Das Master-Programm bietet vertiefende Fachkenntnisse im Bereich Marketing sowie anwendungsorientierte Konzepte und Methoden der KundInnenansprache und -bindung. Die Studierenden lernen, das Marketing aus der Perspektive von KundInnen zu betrachten und darauf aufbauend, die optimalen Möglichkeiten des Kundenbeziehungsmanagements auszunutzen.

Das Studium richtet sich an Personen, die bereits in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Service oder Kommunikation tätig sind und sich mit dem Studium auf eine anspruchsvolle Führungsposition im Management vorbereiten möchten.

Das Curriculum sieht die Belegung von vier Modulbereichen vor. Das Pflichtmodul Strategischer Fokus Kunde besteht aus den Modulen Ganzheitliches CRM (Customer Relationship Management) und Analyse und Planung, Kundenperspektive. Zusätzlich wählen die Studierenden aus den zahlreichen Zertifikationskursen drei weitere aus.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Supply Chain & Operations Management

Das Master-Programm bereitet die Studierenden auf die souveräne Handhabung der einzelnen Prozesse und Entscheidungen in der unternehmerischen Wertschöpfungskette vor. Dabei geht es um jene Unternehmensprozesse, die Waren-, Informations- und Werteflüsse betreffen. Im Zentrum stehen dabei Management- und BWL-Kenntnisse und -Methoden.

Das Studium richtet sich an Personen, die über fundierte betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse verfügen und bereits in Unternehmensbereichen wie Produktion, Logistik oder Beschaffung tätig sind. Die AbsolventInnen sind dafür qualifiziert, führende Positionen in Supply Chain und Operations Management zu übernehmen.

Das Curriculum sieht zwei Grundlagenmodule vor: Managementorientierte BWL und Grundlagen des Prozess- und Projektmanagements. Zur Vertiefung sind folgende Module gedacht: Operations Management, Supply Chain Management und Masterarbeit.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Business Consulting

Das Master-Programm bietet den Studierenden eine betriebswirtschaftliche Fachausbildung, die wissenschaftlich fundiert und konsequent anwendungsorientiert ist. Die Studierenden erlernen die notwendigen fachlichen und methodischen Fähigkeiten für beratende Aufgaben. Durch zahlreiche Fallstudien üben die Studierenden, die Umsetzung der erlernten theoretischen Konzepte in der Praxis anhand konkreter Frage- und Aufgabenstellungen.

Die AbsolventInnen des Studiums sind für führende Managementpositionen im Bereich des Business Consultings in verschiedenen Branchen qualifiziert.

Das Curriculum bietet zu verschiedenen Themenbereichen Kurse an: z.B. Grundlagen der Unternehmensberatung, Personalberatung und Coaching, Investitions- und Finanzierungsberatung, Existenzgründungsberatung, Fallstudie zur Existenzgründungsberatung, Strategische Unternehmensberatung, KMU-Controlling, Unternehmens- und Bilanzanalyse, Marketing und Vertriebsberatung, Corporate Finance-Beratung, Prozess- und Organisationsberatung und Sanierungsberatung.

Fachhochschule Nordwestschweiz - Hochschule für Life Sciences Master of Advanced Studies - FHNW in Umwelttechnik und -management

Das Master-Programm beschäftigt sich mit modernem und nachhaltigem Umweltschutz. Den Studierenden werden die Kompetenzen zur Entwicklung innovativer und präventiver Ansätze und Herangehensweisen und zur Problemlösung im Bereich Umwelttechnik und -management vermittelt.

Das Programm richtet sich an HochschulabsolventInnen verschiedener Studienrichtungen, die ihre Kenntnisse im Bereich Umweltschutz, -technik und -management vertiefen wollen. Der Abschluss des Master-Programms bietet eine grundlegende Ausbildung für den Einsatz als UmweltspezialistInnen im privaten Sektor, bei öffentlichen Einrichtungen oder Interessensverbänden.

Das Curriculum besteht aus vier Kernmodulen sowie der Verfassung einer Master-Thesis. Die Kernmodule sind: Industrie und Umwelt, Management und Umwelt, Umweltrecht und Vollzug sowie Entwicklung und Umwelt. Innerhalb der einzelnen Module stehen Fächer wie Gewässerschutz, Nachhaltiger Konsum oder Klimaschutzrecht zur Auswahl.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management Master of Advanced Studies in Facility Management

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den verschiedenen praktischen Frage- und Aufgabenstellungen, die sich in den Zyklen des Facility Managements ergeben. Den Studierenden werden die hierfür notwendigen Fach- und Methodengrundlagen aus ökonomischer, Management- und Service-Perspektive für die Umsetzung in der Praxis vermittelt.

Das Studium qualifiziert die Studierenden dazu, in den verschiedenen Aufgaben- und Tätigkeitsbereichen des Facility Managements Führungspositionen zu übernehmen, in denen sie Strategien und Konzepte entwickeln und effektiv umsetzen können.

Das Curriculum sieht das Pflichtmodul Strategisches Facility Management sowie vier frei wählbare Themenblöcke vor: z.B. Energiemanagement, Life Cycle Management Immobilien, Immobilienökonomie, Gebäudemanagement, Ökonomie und Prozesse, Service Management Leadership oder Workplace Management. Abschließend ist eine Masterarbeit zu verfassen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen Master of Arts Architektur

Das Master-Programm ist ein vertiefendes Studium der Architektur, in welchem neben den technischen Inhalten auch verschiedene andere Perspektiven miteinbezogen werden: z.B. Ökologie, Nachhaltigkeit oder Ökonomie. Den Studierenden werden dabei Möglichkeiten zur individuellen Schwerpunktsetzung geboten.

Das Studium richtet sich an Personen, die ein Bachelorstudium in Architektur absolviert haben. Die AbsolventInnen sind qualifizierte ArchitektInnen, die verantwortungsvolle Positionen in der Bauwirtschaft übernehmen können. Dabei kommen v.a. auch leitende Funktionen, in denen Bauprojekte entwickelt, geplant, gesteuert und umgesetzt werden, in Frage.

Das Curriculum bietet Module verschiedener Art an: z.B. Urban Research, Constructive Research, Urban Strategies, Designgeschichte, Architekturtheorie, Raumkonzeption, Baumanagement/Gesamtleitung, Architekturdebatte, Master-Studio Urban Project, Research Design Methoden und Master-Thesis.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law Master of Science in Accounting and Controlling

Im Masterstudiengang Accounting und Controlling werden die Theorie und die Praxis miteinander verbunden und an die anspruchsvollen Anforderungen der aktuellen Praktiken angepasst. So können sich die Studierenden optimal mit den Themen Controlling und Accounting auseinander setzen.

Personen die eine Führungsposition in den Gebieten Rechnungswesen, Unternehmensberatung oder Financial Management anstreben, liegen bei diesem Studium richtig. Das Studium befähigt die Absolventen auch für den Einstieg in die Wirtschaftsprüfung.

In vier Semestern lernen die Studierenden Wissenswertes über Financial Reporting, Advanced Enterprise Systems, Financial Modelling, Risikomanagement oder auch Accounting for Financial Instruments und führen Forschungsprojekte durch, um das Theoriewissen in die Praxis umzusetzen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law Master of Science in Banking and Finance

Das Master-Programm bietet eine praxisorientierte Ausbildung für den Banken- und Finanzbereich. Neben den fachlichen Grundlagen aus den wirtschaftswissenschaftlichen Disziplinen setzt das Studium einen besonderen Schwerpunkt auf die Vermittlung von Management- und Führungskompetenzen.

Das Master-Studium qualifiziert die AbsolventInnen für leitende Fach- und Führungspositionen in der Finanzwirtschaft sowie anliegenden Bereichen: z.B. Pensionskassen, Banken, Finanzdienstleister, Anlagefonds, Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfer oder Finanzabteilungen von Unternehmen und Organisationen.

Das Curriculum bietet zahlreiche Module zu verschiedenen Themenbereichen an: z.B. Corporate Finance, Praxisorientierte Forschungsprojekte, Risk Management, Controlling und Geschäftsprozesse von Banken, Management von Finanzdienstleistungsunternehmen, Leadership and Ethics, Mitarbeiterführung und Leadership, Investments und Wissenschaftliches Arbeiten. Abschliessend ist eine Masterarbeit zu verfassen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law Master of Science in Business Administration with a Specialization in Marketing

Das Master-Programm bietet eine vertiefende Ausbildung, in der Fach- und Methodenkompetenzen des allgemeinen Managements, der Betriebswirtschaft und speziell des Marketings miteinander kombiniert werden. Das Studium ist systematisch an der Praxis ausgerichtet und bereitet die Studierenden auf Führungs- und Managementaufgaben in Wirtschaftsunternehmen vor.

Für die AbsolventInnen des Studiums ergeben sich verschiedene mögliche Berufsfelder in Management und Marketing. In Unternehmen und öffentlichen Organisationen können sie potenziell Funktionen übernehmen wie z.B. Marketing Communication, Projektmanagement, Customer Relationship Management (Kundenbeziehungen), Sales & After Sales oder Marketing Management.

Das Curriculum bietet Kurse zu den Themen Management, Wissenschaftliches Arbeiten/Projekte und Marketing: z.B. Fact-Based Marketing, Change Management, Wissenschaftliches Arbeiten: Angewandte Quantitative Methoden, Consulting Projects: Problem-Based Learning oder Integriertes Kundenmanagement: Akquisition, Entwicklung und Retention.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law Master of Science in Business Administration with a Specialization in Public and Nonprofit Management

Das Master-Studium bietet allgemeine Management- und Betriebswirtschaftskompetenzen, die auf die Besonderheiten des öffentlichen und Non-Profit-Bereichs zugeschnitten sind.

Die AbsolventInnen sind für anspruchsvolle Leitungsaufgaben in öffentlichen Einrichtungen und Non-Profit-Organisationen vorbereitet: z.B. Projektleitung, wissenschaftliche Mitarbeit, Controlling, Public Affairs, Assistenz der Geschäftsführung oder Beratung. Durch die Spezialisierung des Studiums sind sie insbesondere für Managementpositionen qualifiziert, in welchen sie z.B. die Zusammenarbeit von öffentlichen Institutionen und privaten Unternehmen gestalten.

Das Curriculum bietet Kurse in den Themenblöcken General Management, Public and Nonprofit Management und Wissenschaftliches Arbeiten/Projekte an: z.B. Strategisches Management in Verwaltung und Nonprofit-Organisationen, Management-Behavior, Gesellschaft und Politik, Managementinstrumente in Public und Nonprofit Organisationen, Wissenschaftliches Arbeiten und Masterarbeit.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management Master of Science in Facility Management

The Master program integrates technological aspects, methodological competences and managerial skills in order to prepare students for challenging tasks in Facility Management. Students are provided with scientific and applied expertise and know-how that is necessary in this interdisciplinary area.

Potential working opportunities for the program’s graduates are found in the private and public sector: e.g. project development, financial services, health care, research, consulting, construction industry or public service. Graduates are qualified to work in leading and managerial positions as facility managers.

The curriculum groups its modules around the topics: Scientific methods and business skills, Facility Management processes, Understanding Organisations and International Facility Management and specific Facility Management Aspects. Single courses cover issues such as Scientific theory and methods, Managing Property or External influences on Facility Management.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law Master of Science in International Business

Das Masterprogramm International Business vermittelt alle wesentlichen Kompetenzen um international in der Wirtschaft durch zu starten. In drei Semestern erwerben Studierende das theoretische als auch praktische Know-How um später in Führungspositionen tätig zu werden.

Der Studiengang eignet sich für Hochschulabsolventen, die bereits ein erstes wirtschaftlich orientiertes Studium abgeschlossen haben und sich auf die Aufgaben in einer Managementposition im internationalen Umfeld vorbereiten möchten.

Alle Unterrichtseinheiten werden auf Englisch gehalten um das Sprachniveau der Studierenden zu verbessern. Der Lehrplan umfasst Bereiche wie beispielsweise das Finanzwesen, das Marketing oder das Management. Als Einführung nehmen alle Studierenden an den Orientierungstagen teil.

Universität Stuttgart Master:Online Logistikmanagement

Das Master-Programm vermittelt vertiefende Fachkenntnisse in den verschiedenen Bereichen und Prozessen des Logistikmanagements: von der Lager- und Materialwirtschaft bis zu betriebswirtschaftlichen Managementkompetenzen. Die kombinierte Theorie-Praxis-Ausbildung bereitet die Studierenden auf anspruchsvolle Aufgaben im logistischen Management vor.

Die AbsolventInnen sind für anspruchsvolle Managementpositionen mit Führungs- und Steuerungsfunktionen in Logistikzentren oder -Unternehmen sowie benachbarten Branchen qualifiziert.

Das Curriculum besteht aus den beiden Kernbereichen Betriebswirtschaftslehre und Logistik, in denen Kurse angeboten werden wie z.B. Betriebswirtschaftliche Planung und Strategisches Management, Forschungs- und Entwicklungsmanagement, Wissens- und Informationsmanagement, Projekt- und Qualitätsmanagement oder Technische Logistik. Im Vertiefungsbereich Logistik gibt es Kurse wie Logistikplanung, Supply Chain Management, Sicherheitstechnik oder Entsorgungslogistik.

TU Berlin ScienceMarketing Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement/ Wissenschaftsmarketing

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den Rahmenbedingungen, Medienkanälen und Aufgaben des modernen Wissenschaftsmarketings. Dabei lernen Studierende, wie effektive Kommunikation und Werbung für wissenschaftliche Einrichtungen geplant, gesteuert und umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus wird auf das Verhältnis von Wissenschaft und Wirtschaft gelegt.

Die AbsolventInnen des Studiums sind qualifiziert, in leitenden Positionen im Wissenschaftsmarketing zu arbeiten: z.B. als LeiterInnen von Kommunikationsabteilungen in Universitäten oder privaten Forschungseinrichtungen, in der Forschungsförderung, als InstitutsleiterInnen oder EntwicklungsmanagerInnen.

Das Curriculum besteht aus neun Modulen: Grundlagen Wissenschaftssystem, Kommunikationsmanagement für Wissenschaft und Forschung, Wissenschaftsjournalismus, Mittelbewirtschaftung und Mittelakquise, Projektmanagement, Marketing, Public Affairs in Wissenschaft und Forschung, Scientific Events und die Masterarbeit.

Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur Masterstudienrichtung New Business

Das Master-Programm bietet vertiefende Fach- und Methodenkenntnisse für die Entwicklung neuer Ideen, Produkte und Geschäftsmodelle. Die Studierenden lernen, wie aus aktuellen gesellschaftlichen Trends Ideen entwickelt und neue Produkte auf den Markt gebracht werden können. Hierfür werden interdisziplinäre Kompetenzen aus Management und Wirtschaft vermittelt.

Das Studium richtet sich an Studierende mit Vorkenntnissen in Marketing, Business Development oder Produktmanagement. Nach dem Master-Programm sind die AbsolventInnen für Führungspositionen qualifiziert, z.B. als GeschäftsführerIn eines Geschäftsfelds oder als ManagerIn für die Erschliessung neuer regionaler Märkte. Auch die Gründung eines eigenen Unternehmens ist ein mögliches Tätigkeitsfeld.

Das Curriculum besteht aus vier Modulen: General Management, Forschungsmethodik, New Business und Studienarbeiten. In realen Projekten bearbeiten die Studierenden Aufgaben aus Unternehmen. Am Ende ist eine Master-Thesis zu verfassen.

Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur Masterstudienrichtung Tourism

Das Master-Programm bietet eine Vertiefung und Spezialisierung im Bereich der Tourismuswirtschaft. Das Studium befähigt zur innovativen Neu- und Weiterentwicklung von touristischen Produkten und Dienstleistungen im nationalen und internationalen Kontext. Die theoretischen Inhalte des Programms werden stets anwendungs- und praxisorientiert vermittelt.

Das Master-Programm richtet sich an AbsolventInnen verschiedener Fachrichtungen, die sich im Bereich Tourismus vertiefen möchten. Das Studium bereitet auf verantwortungsvolle Fach- und Führungspositionen in den verschiedenen Sektoren der nationalen und internationalen Tourismusbranche vor.

Das Curriculum besteht aus allgemeinen Grundlagenmodulen und der Spezialisierung im Bereich Tourismus. Die Studierenden beginnen mit den Modulen zur Vermittlung genereller Methoden- und Managementfertigkeiten, in denen wissenschaftliche Forschungsmethoden, betriebswirtschaftliche und unternehmerische Kompetenzen vermittelt werden. Im anschliessenden Modul Professional Skills erfolgt die tourismusspezifische Ausbildung.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsingenieurwesen

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden fortgeschrittene Fach- und Methodenkenntnisse des Wirtschaftsingenieurwesens. Der Ansatz des Studiums ist die anwendungs- und praxisorientierte Kombination einer betriebswirtschaftlichen Perspektive mit technischen Inhalten. Eine besondere Schwerpunktsetzung hat das Programm in der Nachrichten- und Kommunikationstechnik.

Das Master-Programm richtet sich v.a. an IngenieurInnen, die sich fachlich weiterbilden und für Führungspositionen etwa als ProjektleiterInnen qualifizieren wollen. Für AbsolventInnen ergeben sich verschiedene Einsatzbereiche wie z.B. in der Automatisierungstechnik, in der Luftfahrtindustrie oder in der Medientechnik.

Das Curriculum bietet ein breites Fächerangebot mit Kursen wie z.B. Communication Systems, Simulation nachrichtentechnischer Prozesse, Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Communication Technology, Kosten- und Leistungsrechnung oder Advanced Topics of Communications. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) MAS Wirtschaftspsychologie

Das MAS Wirtschaftspsychologie vermittelt Kenntnisse über die psychologischen Zusammenhänge der Arbeitswelt und besteht aus drei CAS Lehrgängen. Den Abschluss bildet die Master-Thesis.

Das MAS richtet sich an Personen, die Ihre Skills um psychologische Kompetenzen und Kenntnisse erweitern wollen. Dazu zählen Entscheider, Fach- und Führungskräfte oder etwa Consultants aus Wirtschaft, Verwaltung und anderen Organisationen.

Auf dem Lehrplan stehen folgende drei CAS: CAS Marken- und Werbepsychologie, CAS Personalpsychologie sowie CAS Behavioral Economics.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MBA in Real Estate Management

Der Master of Business Administration mit dem Schwerpunkt Real Estate Management vermittelt Kompetenzen in den Bereichen Management, Recht und Betriebswirtschaft und nimmt dabei besonderen Bezug auf die Immobilienwirtschaft. Der Studiengang ist modular aufgebaut.

Zur Zielgruppe gehören alle, die betriebswirtschaftliches Know-How mit dem Fachwissen aus der Bau- und Immobilienbranche kombinieren möchten, um sich dadurch einen Vorteil für ihre Karriere zu sichern. Absolventen sind bestens vorbereitet für Fach- und Führungspositionen.

Das Curriculum umfasst zwei Diplomas of Advanced Studies, verschiedene Wahlpflichtfächer und die Masterarbeit. Studierende beschäftigen sich dabei mit Themen wie Corporate Finance, Marketing und Sales oder projektbezogenes Immobilienmanagement.

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) M.Sc. Business Administration

Das Master-Programm vermittelt theoretisch-wissenschaftliches und praxisorientiertes Vertiefungswissen im Managementbereich. Das Studium befähigt zur Bewältigung komplexer Aufgaben und Probleme mittels sozialer, methodischer und strategischer Kompetenzen sowie zur innovativen Vorausplanung.

Die AbsolventInnen des Master-Studiums sind für verantwortungsvolle Aufgaben und Führungspositionen ausgebildet. Insbesondere in privaten Unternehmen verschiedener Grösse sind häufige Berufsfelder verortet: z.B. Marketing und Produktmanagement, Unternehmensstrategie, Beratung oder Key Account Management (Betreuung von Grosskunden).

Das Curriculum ist in ein Grundlagen- und Aufbaustudium sowie die Verfassung der Master-Thesis aufgeteilt. Im Grundlagenstudium werden u.a. Fächer wie Strategisches Marketing, Finanzmanagement und Forschungsmethoden angeboten. Im Aufbaustudium stehen z.B. Organisation und Führung oder Kreativität und Entrepreneurship zur Auswahl.

WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING MSc E-Commerce & Online Marketing

Im Studium E-Commerce & Online Marketing lernen Studierende, wie sie erfolgreiches Web-Management betreiben und setzen sich mit dem Online Marketing auseinander. Neben dem technologischen Know-How werden auch Führungskompetenzen und Managementmethoden vermittelt.

Nach dem positiven Abschluss wird der Titel Master of Science verliehen. Absolventen können beispielsweise als Online Marketing Manager, Web Controller oder Content Manager tätig werden.

In den verschiedenen Modulen erwerben die Studierenden Kenntnisse über das Projekt- und Anforderungsmanagement, Content Management Web-Systeme oder auch E-Commerce und Online Marketing Instrumente.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Oekonomie & Management (M.A.)

Das Master-Programm kombiniert die fachlichen und methodischen Expertisen aus Wirtschaft und Management. Dabei wird betriebswirtschaftliches Fachwissen gemeinsam mit Managementkonzepten und Führungskompetenzen erlernt, um die Studierenden zu ökonomisch fundierten Führungsentscheidungen und Managementaufgaben zu befähigen.

Das Studium richtet sich v.a. an Fach- und Führungskräfte in privaten Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Verwaltungen, die für ihre berufliche Tätigkeit erweiterte Fachkenntnisse in Ökonomie und Management erwerben möchten. Die AbsolventInnen sind für Führungspositionen im Management qualifiziert.

Das Curriculum beinhaltet u.a. die Module Unternehmensführung unter veränderten Rahmenbedingungen, Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Finanzberichterstattung, Investition, Gesellschaftsrecht, Individualarbeitsrecht, Marketing, Personalführung, Makroökonomie, Statistik, Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility, Konzepte und Instrumente des Controlling oder Informations- und Wissensmanagement.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Organisationsentwicklung (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden das notwendige Know-how, um Unternehmen und Organisationen bei Veränderungs- und Entwicklungsprozessen zu unterstützen. Dabei werden zentrale Fach-, Methoden-, Sozial- und Analysekompetenzen behandelt, die Studierende zur Vorbereitung und Begleitung von Organisationsentwicklungen befähigen.

Das Studium ist für AbsolventInnen verschiedener Studienrichtungen geeignet. Das Zielpublikum sind insbesondere Fach- und Führungskräfte und Organisationen und Unternehmen, die in der Geschäftsführung, im Management, in der Personal- oder Organisationsentwicklung tätig sind.

Das Curriculum gliedert sich in Pflicht- und Wahlpflichtmodule. Zur ersten Kategorie zählen die Module Organisationen führen und beraten, Organisationsgestaltung, Wandel von Organisationen, Organisationsentwicklung auf drei Interventionsebenen, Handlungskompetenzen für Organisationsentwickler. Wahlpflichtmodule sind z.B. Kommunikation oder Organisationsentwicklung im internationalen Kontext.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Personalentwicklung (M.A.)

Das Master-Programm bietet eine vertiefende Ausbildung im Bereich der Personalentwicklung. Dabei sollen die Studierenden mit Methoden, Theorien und Konzepten aus Personalentwicklung und Management vertraut gemacht werden und die Fähigkeit entwickeln, diese kritisch zu reflektieren und in die Praxis umzusetzen.

Das Studium ist für AkademikerInnen verschiedener Fachrichtungen geeignet, die in der Personalentwicklung, im mittleren Management oder in Aus- und Weiterbildung beschäftigt sind. AbsolventInnen sind für Personalführungspositionen in Organisationen, Unternehmen und Institutionen qualifiziert.

Das Curriculum beinhaltet u.a. folgende Themenbereiche: Zentrale Aspekte der Personalentwicklung, Management, Wissensmanagement, Kompetenzmanagement, Methoden der Personalentwicklung, Mitarbeiterführung, Arbeitsrecht, Personale und organisationale Prozesse, Management von Veränderungen, Organisationsberatung, Weiterbildung oder Arbeitsorganisation.

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Personal und Organisation M.A.

Das Master-Programm Personal und Organisation beschäftigt sich mit der Führung und Entwicklung von Personal und weist dabei unterschiedliche Ansätze auf und verknüpft diese miteinander. Im Verlauf des Studiums können die Studierenden einen individuellen Schwerpunkt auf eines der Wahlpflichtmodule Kommunikation, Non-Profit-Organisationen, Lernen im Prozess der Arbeit oder Empirische Sozialforschung legen.

Der Studiengang richtet sich an Absolventen eines sozial-, geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums. Aber auch jene, die ein Erststudium aus einem anderen Bereich abgeschlossen haben und über Berufserfahrung verfügen, können zum Studium zugelassen werden und so ihre Kompetenzen in der Personal- und Bildungsarbeit in Organisationen ausbauen.

Auf dem Lehrplan stehen Module wie beispielsweise Organisationsentwicklung und Change Management, Personalmarketing und –auswahl, Organisationskultur, Arbeitsrechtliche Grundlagen oder Personalentwicklung.

Rochester-Bern Executive Programs Rochester-Bern Executive MBA (EMBA)

The Master program prepares its students for senior management tasks by providing them with the essential management methods and concepts as well as leadership and decision-making skills. The program combines economic, managerial and marketing know-how with a strong international focus.

The program is designed for persons who have been working as senior or mid-level managers in private industries for several years. As graduates of the Executive MBA they are trained to enhance and improve their management performance and advance their careers.

The curriculum consists of several credit modules: e.g. Managerial economics, Managerial accounting, Operations management, Managing market systems, Organization theory & control or Corporate financial policy. In addition, the curriculum offers preparatory courses and project modules.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Steuerrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.), vorbehaltlich Akkreditierung

Der Studiengang Steuerrecht für die Unternehmenspraxis vermittelt steuerrechtsbezogene Kenntnisse und erweitert so das Wissen und die Qualifikationen der Studierenden. Dabei wird auf Methoden und Denkweisen Bezug genommen und theoretisches Know-How gelehrt.

Zur Zielgruppe gehören all jene, die sich mit steuerrechtlichen Themen auseinander setzen müssen. Ein Studium mit dem Schwerpunkt Recht ist keine Voraussetzung, ist aber von Vorteil.

Auf dem Lehrplan stehen unter anderem die Module Juristische Methoden und verfassungsrechtliche Vorgaben, Umsatzsteuerrecht und weitere Steuerarten oder Steuerliche Bezüge zu den Wirtschaftswissenschaften. Bei den Wahlmodulen entscheiden sich die Studierenden zwischen Internationalem und europäischem Steuerrecht und Umwandlungssteuerrecht.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Wirtschaftsrecht (LL.M.)

Das Studium ist darauf ausgerichtet, die rechtlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben für unternehmerisches Handeln zu vermitteln. Das Programm beschäftigt sich somit mit den zentralen rechtlichen Normen im Wirtschaftsbereich wie etwa Verträge, Arbeitsrecht, Steuern oder Handelsrecht. Studierende werden befähigt, in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen juristisch relevante Sachverhalte zu bearbeiten.

Das Studium ist konzipiert für WirtschaftswissenschafterInnen, die in Unternehmen tätig sind und sich die notwendigen rechtlichen Grundlagen für ihren Tätigkeitsbereich sowie das unternehmerische Handeln anzueignen.

Das Curriculum beinhaltet Kurse wie z.B. Juristische Arbeitspraxis, Vertragsrecht, Handels- u. Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht und Wirtschaftsstrafrecht, Geistiges Eigentum, Arbeitsrecht oder Steuer- und Bilanzrecht. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.