Master Fernstudium Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht in der Schweiz - 26 Studiengänge

Auf www.postgraduate-master.ch stellen wir Ihnen 26 Fernstudiengänge aus der Studienrichtung Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht vor. Diese können in der Regel ortsunabhängig in der ganzen Schweiz absolviert werden. Die Fernstudien dauern zwei bis 20 Semester. Die verliehenen akademischen Grade lauten: MBA, M.A., M.Sc., MAS, MBE, M.Eng. und LL.M.. Fernstudienanbieter: SRH Fernhochschule – The Mobile University, Donau-Universität Krems, Fernfachhochschule Schweiz (FFHS), Fernuniversität Hagen, TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC), Universität Stuttgart, TU Berlin ScienceMarketing, WINGS - FERNSTUDIUM, ELC E-Learning-Consulting GmbH, WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING sowie von 1 weiteren Bildungsanbietern.

Anzeige

26 Studiengänge

SRH Fernhochschule – The Mobile University Business Administration MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule – The Mobile University
Donau-Universität Krems Business Development im Tourismus, MBA
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
SRH Fernhochschule – The Mobile University Corporate Management & Governance M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule – The Mobile University
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) Executive Master of Business Administration
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)
Fernuniversität Hagen Hagener Masterstudium Management
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernuniversität Hagen
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Mable Evaluation (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: distance learning
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) MAS Business Law
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)
Universität Stuttgart Master:Online Logistikmanagement
  • Abschluss: Master MBE
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Stuttgart
TU Berlin ScienceMarketing Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement/ Wissenschaftsmarketing
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Berlin ScienceMarketing
WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsingenieurwesen
  • Abschluss: Master M.Eng.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) MAS Wirtschaftspsychologie
  • Abschluss: Master MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)
WINGS - FERNSTUDIUM MBA Business Consulting
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WINGS - FERNSTUDIUM
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Business Management
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING MBA Compliance & Risikomanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 20 Monat(e)
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Finance
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
ELC E-Learning-Consulting GmbH MBA Projekt- und Prozessmanagement
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ELC E-Learning-Consulting GmbH
Donau-Universität Krems MBA Sport- und Eventmanagement - Fernstudium
  • Abschluss: Master MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) M.Sc. Business Administration
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING MSc E-Commerce & Online Marketing
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Oekonomie & Management (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Organisationsentwicklung (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Personalentwicklung (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Personal und Organisation M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Steuerrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Wirtschaftsrecht (LL.M.)
  • Abschluss: Master LL.M.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

SRH Fernhochschule – The Mobile University Business Administration MBA

Das Master-Programm stellt eine internationale Managementausbildung dar, die sich u.a. mit internationalem Handel beschäftigt. Grundlegende Management- und Wirtschaftskompetenzen werden mit frei wählbaren Spezialisierungen kombiniert. Die Studierenden lernen, mit spezifischen Instrumenten und Methoden in ihrem Interessensgebiet anwendungsbezogene Probleme und Aufgaben zu bewältigen.

Das Studium eröffnet je nach gewählter Spezialisierung berufliche Optionen in Personalabteilungen, Marketing, Marktforschung und Werbebranche oder im Bankensektor bzw. in der Finanzberatung in Unternehmen.

Das Curriculum sieht grundlegende Kurse zu Methoden und Fachthemen vor wie z.B.: International Economics, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, Empirische Methoden der Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensgründung und Entrepreneurship und Strategisches Projektmanagement. Zusätzlich wählen die Studierenden ihre Spezialisierungen mit jeweils eigenen Modulen. Zur Auswahl stehen Finanzmanagement, Marketing und Personalmanagement.

SRH Fernhochschule – The Mobile University Corporate Management & Governance M.A.

Das Master-Programm ist eine anwendungsorientierte Ausbildung mit grundlegenden Management-, Führungs- und Unternehmensaspekten. Die Studierenden werden befähigt, in verantwortungsvollen Aufgabenbereichen in Unternehmen verschiedene Perspektiven miteinander zu kombinieren und souveräne Entscheidungen zu treffen und umzusetzen.

Das Studium richtet sich an AkademikerInnen mit guten betriebswirtschaftlichen Vorkenntnissen, die eine Führungsposition im Unternehmensmanagement anstreben. Die AbsolventInnen sind für Führungs- und Managementfunktionen in verschiedenen privatwirtschaftlichen Branchen geeignet.

Das Curriculum sieht folgende Kompetenzfelder vor: General Management, Stakeholder & Transaktionen, Innovation & Entrepreneurship, Soziale und analytische Fähigkeiten und Vertiefungen. Im letzten Feld wählen die Studierenden je nach Interesse ihre Spezialisierung in einem der drei Bereiche: Accounting & Taxation, Marketing & Sales oder Organisation & Personal.

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) Executive Master of Business Administration

Das MBA-Programm vermittelt die theoretischen Grundlagen und praktischen Fähigkeiten für Management und Führung in der privaten Wirtschaft. Dabei stehen betriebswirtschaftliche, analytisch-methodische und insbesondere praxisorientierte Fertigkeiten und Inhalte im Zentrum.

Der Executive Master richtet sich v.a. an nicht-betriebswirtschaftliche AbsolventInnen, die eine Karriere in wichtigen Entscheidungs- und Führungspositionen in privaten Unternehmen anstreben. Zentrale Berufsfelder nach dem Studium sind etwa strategisches Management, Personalwesen oder Geschäftsführung in kleinen, mittleren sowie internationalen Betrieben.

Das Curriculum besteht aus einem generalistischen Grundlagenstudium und einem Aufbaustudium. Zu den Grundlagen zählen Module wie Wirtschaftsrecht, Strategisches Management oder Marketing. Im Aufbaustudium stehen verschiedene Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung wie z.B. Projektmanagement, Controlling, Innovationsmanagement oder Kommunikation.

Fernuniversität Hagen Hagener Masterstudium Management

Im Hagener Masterstudium Management lernen Studierende theoretische und methodische Aspekte der Unternehmensführung kennen. Im Zentrum steht dabei die Vermittlung von Managementwissen, Managementkompetenzen und Managementinstrumenten. Das Masterprogramm orientiert sich außerdem in seiner Studienplangestaltung an aktuellen Herausforderungen der Unternehmenspraxis.

Der Studiengang wendet sich an Nicht-BetriebswirtschaftlerInnen, die im Masterstudium die notwendigen wirtschaftlichen Kenntnisse und Qualifikationen für zukünftige Führungspositionen in verschiedenen Unternehmensbereichen und Anwendungsgebieten erlernen möchten. Zugleich bietet der Master an, Praxisrelevantes im Studium zu bearbeiten und dabei das eigene Wissen zu vertiefen.

Das Curriculum beinhaltet Lehrveranstaltungen wie beispielsweise Unternehmensführung, Planung und Controlling, Informations- und Prozessmanagement, Grundlagen des Dienstleistungsmanagements, Vernetzung von Organisations- und Führungsbeziehungen, Betriebliche Informationssysteme, Service Performance Management, Modellgestützte Entscheidungsfindung sowie Internationales Krisenmanagement.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden die wichtigsten Rahmenbedingungen, Interessen und Anforderungen von Kultur- und Non-Profit-Organisationen. Dabei geht es darum, die hierfür institutionell angemessenen und effektiven Methoden, Konzepte und Instrumente des Managements theoretisch und praktisch zu behandeln und zu erlernen.

Das Studium richtet sich an Personen, die in Kultur- oder Non-Profit-Organisationen in führenden Positionen tätig sind oder sich für solche qualifizieren wollen.

Das Curriculum bietet Kurse wie z.B. Einführung in das Kulturmanagement, Medien und Kommunikation, Kunstkommunikation, Konzepte und Werkzeuge des Kultur- und Non-Profit-Organisationsmanagements, Medienethik und Medienkompetenz, Rechtliche Grundlagen, Kostenrechnung und Öffentliche Finanzwirtschaft, Gesellschaftliche Funktion der Kultur, Personalmanagement und Unternehmenskommunikation oder Berufspraxis in Kultur- und Non-Profit-Organisationen.

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) MAS Business Law

Das Master-Programm ist eine Weiterbildung im Bereich Wirtschaftsrecht für die Anwendung in der Praxis. Es beschäftigt sich mit Gebieten an der Schnittstelle von Recht und Wirtschaft, mit denen Führungspersonen in Unternehmen häufig konfrontiert werden. Das Studium befähigt zum professionellen Umgang mit wirtschaftsrechtlichen Problemlagen im unternehmerischen Alltag.

Das Studium richtet sich an Nicht-Juristen, die sich im Bereich des Wirtschaftsrechts weiterbilden wollen. Das Zielpublikum besteht somit v.a. aus Führungskräften in kleinen oder grossen Unternehmen, Steuer- und UnternehmensberaterInnen und Personen mit Verantwortung im Finanz- und Bankensektor oder in der öffentlichen Verwaltung.

Das Curriculum umfasst verschiedene Module wie etwa Vertrags- und Handelsrecht, Arbeitsrecht, Corporate Governance sowie die Verfassung einer Master-Thesis und die Teilnahme an einem Moot Court (simuliertes Gerichtsverfahren).

Universität Stuttgart Master:Online Logistikmanagement

Das Master-Programm vermittelt vertiefende Fachkenntnisse in den verschiedenen Bereichen und Prozessen des Logistikmanagements: von der Lager- und Materialwirtschaft bis zu betriebswirtschaftlichen Managementkompetenzen. Die kombinierte Theorie-Praxis-Ausbildung bereitet die Studierenden auf anspruchsvolle Aufgaben im logistischen Management vor.

Die AbsolventInnen sind für anspruchsvolle Managementpositionen mit Führungs- und Steuerungsfunktionen in Logistikzentren oder -Unternehmen sowie benachbarten Branchen qualifiziert.

Das Curriculum besteht aus den beiden Kernbereichen Betriebswirtschaftslehre und Logistik, in denen Kurse angeboten werden wie z.B. Betriebswirtschaftliche Planung und Strategisches Management, Forschungs- und Entwicklungsmanagement, Wissens- und Informationsmanagement, Projekt- und Qualitätsmanagement oder Technische Logistik. Im Vertiefungsbereich Logistik gibt es Kurse wie Logistikplanung, Supply Chain Management, Sicherheitstechnik oder Entsorgungslogistik.

TU Berlin ScienceMarketing Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement/ Wissenschaftsmarketing

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den Rahmenbedingungen, Medienkanälen und Aufgaben des modernen Wissenschaftsmarketings. Dabei lernen Studierende, wie effektive Kommunikation und Werbung für wissenschaftliche Einrichtungen geplant, gesteuert und umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus wird auf das Verhältnis von Wissenschaft und Wirtschaft gelegt.

Die AbsolventInnen des Studiums sind qualifiziert, in leitenden Positionen im Wissenschaftsmarketing zu arbeiten: z.B. als LeiterInnen von Kommunikationsabteilungen in Universitäten oder privaten Forschungseinrichtungen, in der Forschungsförderung, als InstitutsleiterInnen oder EntwicklungsmanagerInnen.

Das Curriculum besteht aus neun Modulen: Grundlagen Wissenschaftssystem, Kommunikationsmanagement für Wissenschaft und Forschung, Wissenschaftsjournalismus, Mittelbewirtschaftung und Mittelakquise, Projektmanagement, Marketing, Public Affairs in Wissenschaft und Forschung, Scientific Events und die Masterarbeit.

WINGS - FERNSTUDIUM Master Wirtschaftsingenieurwesen

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden fortgeschrittene Fach- und Methodenkenntnisse des Wirtschaftsingenieurwesens. Der Ansatz des Studiums ist die anwendungs- und praxisorientierte Kombination einer betriebswirtschaftlichen Perspektive mit technischen Inhalten. Eine besondere Schwerpunktsetzung hat das Programm in der Nachrichten- und Kommunikationstechnik.

Das Master-Programm richtet sich v.a. an IngenieurInnen, die sich fachlich weiterbilden und für Führungspositionen etwa als ProjektleiterInnen qualifizieren wollen. Für AbsolventInnen ergeben sich verschiedene Einsatzbereiche wie z.B. in der Automatisierungstechnik, in der Luftfahrtindustrie oder in der Medientechnik.

Das Curriculum bietet ein breites Fächerangebot mit Kursen wie z.B. Communication Systems, Simulation nachrichtentechnischer Prozesse, Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Communication Technology, Kosten- und Leistungsrechnung oder Advanced Topics of Communications. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) MAS Wirtschaftspsychologie

Das MAS Wirtschaftspsychologie vermittelt Kenntnisse über die psychologischen Zusammenhänge der Arbeitswelt und besteht aus drei CAS Lehrgängen. Den Abschluss bildet die Master-Thesis.

Das MAS richtet sich an Personen, die Ihre Skills um psychologische Kompetenzen und Kenntnisse erweitern wollen. Dazu zählen Entscheider, Fach- und Führungskräfte oder etwa Consultants aus Wirtschaft, Verwaltung und anderen Organisationen.

Auf dem Lehrplan stehen folgende drei CAS: CAS Marken- und Werbepsychologie, CAS Personalpsychologie sowie CAS Behavioral Economics.

WINGS - FERNSTUDIUM MBA Business Consulting

Das Master-Programm bietet den Studierenden eine betriebswirtschaftliche Fachausbildung, die wissenschaftlich fundiert und konsequent anwendungsorientiert ist. Die Studierenden erlernen die notwendigen fachlichen und methodischen Fähigkeiten für beratende Aufgaben. Durch zahlreiche Fallstudien üben die Studierenden, die Umsetzung der erlernten theoretischen Konzepte in der Praxis anhand konkreter Frage- und Aufgabenstellungen.

Die AbsolventInnen des Studiums sind für führende Managementpositionen im Bereich des Business Consultings in verschiedenen Branchen qualifiziert.

Das Curriculum bietet zu verschiedenen Themenbereichen Kurse an: z.B. Grundlagen der Unternehmensberatung, Personalberatung und Coaching, Investitions- und Finanzierungsberatung, Existenzgründungsberatung, Fallstudie zur Existenzgründungsberatung, Strategische Unternehmensberatung, KMU-Controlling, Unternehmens- und Bilanzanalyse, Marketing und Vertriebsberatung, Corporate Finance-Beratung, Prozess- und Organisationsberatung und Sanierungsberatung.

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) M.Sc. Business Administration

Das Master-Programm vermittelt theoretisch-wissenschaftliches und praxisorientiertes Vertiefungswissen im Managementbereich. Das Studium befähigt zur Bewältigung komplexer Aufgaben und Probleme mittels sozialer, methodischer und strategischer Kompetenzen sowie zur innovativen Vorausplanung.

Die AbsolventInnen des Master-Studiums sind für verantwortungsvolle Aufgaben und Führungspositionen ausgebildet. Insbesondere in privaten Unternehmen verschiedener Grösse sind häufige Berufsfelder verortet: z.B. Marketing und Produktmanagement, Unternehmensstrategie, Beratung oder Key Account Management (Betreuung von Grosskunden).

Das Curriculum ist in ein Grundlagen- und Aufbaustudium sowie die Verfassung der Master-Thesis aufgeteilt. Im Grundlagenstudium werden u.a. Fächer wie Strategisches Marketing, Finanzmanagement und Forschungsmethoden angeboten. Im Aufbaustudium stehen z.B. Organisation und Führung oder Kreativität und Entrepreneurship zur Auswahl.

WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING MSc E-Commerce & Online Marketing

Im Studium E-Commerce & Online Marketing lernen Studierende, wie sie erfolgreiches Web-Management betreiben und setzen sich mit dem Online Marketing auseinander. Neben dem technologischen Know-How werden auch Führungskompetenzen und Managementmethoden vermittelt.

Nach dem positiven Abschluss wird der Titel Master of Science verliehen. Absolventen können beispielsweise als Online Marketing Manager, Web Controller oder Content Manager tätig werden.

In den verschiedenen Modulen erwerben die Studierenden Kenntnisse über das Projekt- und Anforderungsmanagement, Content Management Web-Systeme oder auch E-Commerce und Online Marketing Instrumente.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Oekonomie & Management (M.A.)

Das Master-Programm kombiniert die fachlichen und methodischen Expertisen aus Wirtschaft und Management. Dabei wird betriebswirtschaftliches Fachwissen gemeinsam mit Managementkonzepten und Führungskompetenzen erlernt, um die Studierenden zu ökonomisch fundierten Führungsentscheidungen und Managementaufgaben zu befähigen.

Das Studium richtet sich v.a. an Fach- und Führungskräfte in privaten Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Verwaltungen, die für ihre berufliche Tätigkeit erweiterte Fachkenntnisse in Ökonomie und Management erwerben möchten. Die AbsolventInnen sind für Führungspositionen im Management qualifiziert.

Das Curriculum beinhaltet u.a. die Module Unternehmensführung unter veränderten Rahmenbedingungen, Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Finanzberichterstattung, Investition, Gesellschaftsrecht, Individualarbeitsrecht, Marketing, Personalführung, Makroökonomie, Statistik, Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility, Konzepte und Instrumente des Controlling oder Informations- und Wissensmanagement.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Organisationsentwicklung (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden das notwendige Know-how, um Unternehmen und Organisationen bei Veränderungs- und Entwicklungsprozessen zu unterstützen. Dabei werden zentrale Fach-, Methoden-, Sozial- und Analysekompetenzen behandelt, die Studierende zur Vorbereitung und Begleitung von Organisationsentwicklungen befähigen.

Das Studium ist für AbsolventInnen verschiedener Studienrichtungen geeignet. Das Zielpublikum sind insbesondere Fach- und Führungskräfte und Organisationen und Unternehmen, die in der Geschäftsführung, im Management, in der Personal- oder Organisationsentwicklung tätig sind.

Das Curriculum gliedert sich in Pflicht- und Wahlpflichtmodule. Zur ersten Kategorie zählen die Module Organisationen führen und beraten, Organisationsgestaltung, Wandel von Organisationen, Organisationsentwicklung auf drei Interventionsebenen, Handlungskompetenzen für Organisationsentwickler. Wahlpflichtmodule sind z.B. Kommunikation oder Organisationsentwicklung im internationalen Kontext.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Personalentwicklung (M.A.)

Das Master-Programm bietet eine vertiefende Ausbildung im Bereich der Personalentwicklung. Dabei sollen die Studierenden mit Methoden, Theorien und Konzepten aus Personalentwicklung und Management vertraut gemacht werden und die Fähigkeit entwickeln, diese kritisch zu reflektieren und in die Praxis umzusetzen.

Das Studium ist für AkademikerInnen verschiedener Fachrichtungen geeignet, die in der Personalentwicklung, im mittleren Management oder in Aus- und Weiterbildung beschäftigt sind. AbsolventInnen sind für Personalführungspositionen in Organisationen, Unternehmen und Institutionen qualifiziert.

Das Curriculum beinhaltet u.a. folgende Themenbereiche: Zentrale Aspekte der Personalentwicklung, Management, Wissensmanagement, Kompetenzmanagement, Methoden der Personalentwicklung, Mitarbeiterführung, Arbeitsrecht, Personale und organisationale Prozesse, Management von Veränderungen, Organisationsberatung, Weiterbildung oder Arbeitsorganisation.

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Personal und Organisation M.A.

Das Master-Programm Personal und Organisation beschäftigt sich mit der Führung und Entwicklung von Personal und weist dabei unterschiedliche Ansätze auf und verknüpft diese miteinander. Im Verlauf des Studiums können die Studierenden einen individuellen Schwerpunkt auf eines der Wahlpflichtmodule Kommunikation, Non-Profit-Organisationen, Lernen im Prozess der Arbeit oder Empirische Sozialforschung legen.

Der Studiengang richtet sich an Absolventen eines sozial-, geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums. Aber auch jene, die ein Erststudium aus einem anderen Bereich abgeschlossen haben und über Berufserfahrung verfügen, können zum Studium zugelassen werden und so ihre Kompetenzen in der Personal- und Bildungsarbeit in Organisationen ausbauen.

Auf dem Lehrplan stehen Module wie beispielsweise Organisationsentwicklung und Change Management, Personalmarketing und –auswahl, Organisationskultur, Arbeitsrechtliche Grundlagen oder Personalentwicklung.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Steuerrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)

Der Studiengang Steuerrecht für die Unternehmenspraxis vermittelt steuerrechtsbezogene Kenntnisse und erweitert so das Wissen und die Qualifikationen der Studierenden. Dabei wird auf Methoden und Denkweisen Bezug genommen und theoretisches Know-How gelehrt.

Zur Zielgruppe gehören all jene, die sich mit steuerrechtlichen Themen auseinander setzen müssen. Ein Studium mit dem Schwerpunkt Recht ist keine Voraussetzung, ist aber von Vorteil.

Auf dem Lehrplan stehen unter anderem die Module Juristische Methoden und verfassungsrechtliche Vorgaben, Umsatzsteuerrecht und weitere Steuerarten oder Steuerliche Bezüge zu den Wirtschaftswissenschaften. Bei den Wahlmodulen entscheiden sich die Studierenden zwischen Internationalem und europäischem Steuerrecht und Umwandlungssteuerrecht.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Wirtschaftsrecht (LL.M.)

Das Studium ist darauf ausgerichtet, die rechtlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben für unternehmerisches Handeln zu vermitteln. Das Programm beschäftigt sich somit mit den zentralen rechtlichen Normen im Wirtschaftsbereich wie etwa Verträge, Arbeitsrecht, Steuern oder Handelsrecht. Studierende werden befähigt, in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen juristisch relevante Sachverhalte zu bearbeiten.

Das Studium ist konzipiert für WirtschaftswissenschafterInnen, die in Unternehmen tätig sind und sich die notwendigen rechtlichen Grundlagen für ihren Tätigkeitsbereich sowie das unternehmerische Handeln anzueignen.

Das Curriculum beinhaltet Kurse wie z.B. Juristische Arbeitspraxis, Vertragsrecht, Handels- u. Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht und Wirtschaftsstrafrecht, Geistiges Eigentum, Arbeitsrecht oder Steuer- und Bilanzrecht. Abschließend ist von den Studierenden eine Masterarbeit zu verfassen.