Master Fernstudium Medizin in der Schweiz - 2 Studiengänge

Auf www.postgraduate-master.ch stellen wir Ihnen zwei Fernstudiengänge aus der Studienrichtung Medizin vor. Diese können in der Regel ortsunabhängig in der ganzen Schweiz absolviert werden. Die Fernstudien dauern fünf bis sechs Semester. Der verliehene akademische Grad lautet: M.Sc.. Fernstudienanbieter: Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut und TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC).

Medizin

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut Clinical Trial Management

Der Masterstudiengang Clinical Trial Management behandelt den komplexen Prüfungsprozess von Arzneimitteln. Dabei geht der Studiengang besonders auf die Klinische Forschung sowie die Arzneimittel- und Medizinproduktzulassung ein.

Das Masterprogramm ist für Interessierte, die eine akademische Ausbildung in den Bereichen Natur- oder Biowissenschaften sowie eine entsprechende berufliche Erfahrung vorweisen können. AbsolventInnen sind in der Lage klinische Studien zu Arzneimittelzulassungen zu planen, durchzuführen und zu koordinieren.

In Modulen aufgebaut, beinhaltet der Studienplan Fächer wie Arzneimittelentwicklung, Biometrie, Pathophysiologie, Pharmakologie sowie Informatikanwendungen und Klinisches Datenmanagement. Darüber hinaus erhalten Studierende auch einen Einblick in die zuständigen Fachabteilungen und setzen sich mit ethischen, regulatorischen und datenschutzrechtlichen Fragen auseinander.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Medizinische Physik (M.Sc.)

Das Master-Programm verknüpft die Anforderungen medizinischer Diagnostik mit den Möglichkeiten technischer und physikalischer Verfahren. Dabei werden den Studierenden zentrales Know-how aus verschiedenen Bereichen wie Informatik, Physik, Medizin oder Chemie vermittelt, um sie auf das interdisziplinäre Feld der medizinischen Physik optimal vorzubereiten.

Das Studium richtet sich in erster Linie an AbsolventInnen technischer und naturwissenschaftlicher Fächer, die sich im Bereich der medizinischen Physik weiterbilden und spezialisieren möchten. Mögliche Berufsfelder sind z.B. medizinische Einrichtungen, Forschung und Entwicklung medizintechnischer Verfahren und Instrumente oder der Vertrieb.

Das Curriculum bietet Kurse zu Themenbereichen wie z.B. Anatomie und Physiologie, Biochemie und Biophysik, Informatik: Grundlagen und Einsatz in der Medizin, Medizintechnik, Organisatorische und rechtliche Grundsätze im Gesundheitswesen, Physik und Technik der Strahlentherapie oder Medizinische Optik.