Master Fernstudium Informatik, IT in der Schweiz - 6 Studiengänge

Auf www.postgraduate-master.ch stellen wir Ihnen sechs Fernstudiengänge aus der Studienrichtung Informatik, IT vor. Diese können in der Regel ortsunabhängig in der ganzen Schweiz absolviert werden. Die Fernstudien dauern drei bis 20 Semester. Die verliehenen akademischen Grade lauten: M.Eng., M.Sc. und MAS. Fernstudienanbieter: Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Fernfachhochschule Schweiz (FFHS), WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING und TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC).

Informatik, IT
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut Computational Engineering Masterfernstudiengang

Der Masterfernstudiengang Computational Engineering geht auf die aktuellen Anforderungen der Hochtechnologie ein und bildet AbsolventInnen mit fachspezifischem Wissen zu modernen Methoden der Simulation und Berechnung von Produkt- und Prozessentwicklungen aus.

Das Masterprogramm qualifiziert BerechnungsingenieurInnen, die ihr Wissen in ihrem Unternehmen zur Verfügung stellen wollen. Das Studium richtet sich deshalb an berufserfahrene AkademikerInnen der Ingenieur-, Naturwissenschaften oder Mathematik. AbsolventInnen sind in der Lage, ihre berufliche Erfahrung mit mathematisch-technischem Fachwissen und aktuellen Forschungsfragen zu untermauern.

Studieninhalte des Masters sind Grundlagen, Vertiefungen und Spezialgebiete des Computer Aided Engineering, Analyse technischer Systeme, Finite Elemente Methode in Theorie und Praxis. Diese umfassen Fächer wie Elektronische Datenverarbeitung, System- und Regelungstechnik, Computeralgebra Software, Statistik, Höhere Festigkeitslehre, Projektmanagement sowie Computational Acoustics.

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Intelligente Eingebettete Mikrosysteme (Fernstudium)

Das Masterprogramm Intelligente Eingebettete Mikrosysteme wird als Online-Master durchgeführt. Ziel des Studienganges ist es, AbsolventInnen mit den theoretischen und praktischen Kenntnissen zur Entwicklung von intelligenten eingebetteten Mikrosystemen auszustatten.

Der berufsbegleitende Online-Master wurde vorwiegend für AbsolventInnen technischer Studienrichtungen entworfen, die bereits über mindestens ein Jahr Berufserfahrung verfügen. StudiengangsteilnehmerInnen sind nach der Absolvierung des Masterprogrammes in der Lage, die für die Entwicklung von intelligenten eingebetteten Mikrosystemen notwendigen technologischen und algorithmischen Fähigkeiten anzuwenden.

In Modulen aufgebaut, umfasst der Studiengang unter anderem folgende Inhalte: Technische Informatik, Sensorik, Kommunikationstechnik sowie Algorithmenanalyse. Zusätzlich werden den StudiengangsteilnehmerInnen in einem Labor-Praktikum Verfahrenstechniken gelehrt und in Teamprojekten praxisnah getestet.

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) MAS Business- & IT-Consulting

Das Master-Programm beschäftigt sich mit der Vermittlung der notwendigen Kompetenzen und des vertiefenden Fachwissens für die Business- und IT-Beratung. Dabei stehen sowohl technische Fertigkeiten als auch Management- und Beratungsmethoden sowie soziale Kompetenzen im Zentrum der Ausbildung.

Das Master-Programm richtet sich v.a. an AbsolventInnen wirtschaftswissenschaftlicher Fächer oder IT-Studien, die sich für eine Tätigkeit im Beratungsbereich spezialisieren möchten. Das Studium qualifiziert für Berufsfelder wie z.B. IT-Beratung in oder für Unternehmen, Business- und IT-Management-Beratung oder Infrastruktur- und Entwicklungsprojekte im IT-Bereich.

Das Curriculum bietet umfangreiche Auswahl- und Spezialisierungsmöglichkeiten in verschiedenen Modulen: z.B. Betriebswirtschaft und Beratungsmanagement, Wirtschaftsinformatik und Informationstechnologien oder Projektmanagement. Das Studium schliesst mit der Verfassung einer Master-Thesis.

Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut Medizinische Informatik

Das Masterstudium Medizinische Informatik verknüpft Arbeitsweisen der Informatik mit der Verarbeitung von Informationen in der Medizin. Das Programm vermittelt MedizinerInnen einerseits informationstechnologisches Know-How, andererseits InformatikerInnen medizinische Grundkenntnisse und anwendungsrelevante Kompetenzen für die Medizininformatik.

InformatikerInnen und MedizinerInnen können nach Abschluss des Studiums beispielsweise Informationssysteme in Krankenhäusern realisieren und analysieren, diagnose- und therapieunterstützende Systeme simulieren und optimieren sowie medizinische Verschlüsselungs- und Dokumentationssysteme aufbauen und pflegen.

Das Curriculum umfasst je nach informationstechnologischer oder medizinischer Vorbildung unterschiedliche Studieninhalte. Fächer wie Gesundheitsökonomie, Biometrie, Medizinische Dokumentation, Informations- und Kommunikationssysteme sowie Bildbearbeitung finden sich aber in beiden Studienplänen. Das Masterprogramm schließt mit dem Verfassen einer Masterthesis und einer mündlichen Prüfung ab.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Software Engineering for Embedded Systems (M.Eng.)

The program aims at enhancing engineers’ professional know-how in two areas: practical management methods and tools on the one hand and technical skills in software engineering for embedded systems on the other hand. Thereby, the program enables its students to handle complex technical tasks in diverse institutional contexts.

The program is designed for students with a background in engineering and IT who wish to enhance the software development and engineering skills and want to specialize for their future careers.

The curriculum foresees a broad range of modules and courses such as: Software Engineering Introduction, Project Management, Requirements Engineering, Software Quality Assurance, Software Architectures for Embedded Software Systems, Model-based Component Engineering or Real-Time Systems.