Master Fernstudium Weitere Vertiefungen in Gesundheit & Soziales in der Schweiz - 10 Studiengänge

Auf www.postgraduate-master.ch stellen wir Ihnen zehn Fernstudiengänge aus der Studienrichtung Weitere Vertiefungen in Gesundheit & Soziales vor. Diese können in der Regel ortsunabhängig in der ganzen Schweiz absolviert werden. Die Fernstudien dauern vier bis fünf Semester. Die verliehenen akademischen Grade lauten: M.A. und M.Sc.. Fernstudienanbieter: TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC), IUBH Internationale Hochschule, SRH Fernhochschule – The Mobile University, Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW und Donau-Universität Krems.

Anzeige

10 Studiengänge

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Erwachsenenbildung (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Arts Soziale Arbeit
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IUBH Internationale Hochschule
SRH Fernhochschule – The Mobile University Health Care Management M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
SRH Fernhochschule – The Mobile University
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Inklusion und Schule M.A.
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Mable Evaluation (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: distance learning
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Schulmanagement (M.A.)
  • Abschluss: Master M.A.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Donau-Universität Krems Social Management – Fernstudium
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Donau-Universität Krems Social Work - Fernstudium
  • Abschluss: Master M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Donau-Universität Krems
Weitere Vertiefungen in Gesundheit & Soziales
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Erwachsenenbildung (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt vertiefendes Fachwissen und wissenschaftliche Methoden für die zahlreichen Herausforderungen in der praktischen Erwachsenenbildung. Dabei geht es sowohl um institutionelle Rahmenbedingungen als auch didaktische Konzepte oder Bildungs- und Lerntheorien.

Das Studium richtet sich an AkademikerInnen jeglicher Fachrichtung, die sich für eine eigenverantwortliche Tätigkeit in der Erwachsenenbildung qualifizieren und weiterbilden wollen. Die AbsolventInnen sind geeignet, z.B. als TrainerInnen, Fachkräfte in Weiterbildungseinrichtungen oder betriebliche Bildungsbeauftragte zu arbeiten.

Das Curriculum bietet zahlreiche Kursmodule zu verschiedenen Themenbereichen an: z.B. Zugänge zur Erwachsenenbildung, Professionalität in der Weiterbildungsgesellschaft, Erwachsenenlernen, Didaktik und Methodik, Qualität und Evaluation, Kompetenzentwicklung, Recht und Finanzierung, Betriebliche Weiterbildung und Organisationsentwicklung oder Bildungsmanagement.

IUBH Internationale Hochschule Fernstudium Master of Arts Soziale Arbeit

Der Masterstudiengang Soziale Arbeit verknüpft Management-Kompetenzen und wissenschaftliche Methoden mit den Aspekten der Sozialen Arbeit. Die Studierenden können sich in den Bereichen Frühkindliche Bildung und Erziehung, Klinische Sozialarbeit und Gesundheitsförderung oder Sozialraumorientierung und Netwerkarbeit spezialisieren.

Der Studiengang richtet sich vorwiegend an Absolventen eines grundständigen Studiums in Sozialer Arbeit oder einem verwandten Fach die als Führungskraft beispielsweise in öffentlichen Institutionen, Ämtern oder sozialen Einrichtungen tätig sein möchten.

Die Kernelemente des Curriculums sind unter anderem Sozialarbeitsforschung, Leadership, Projektmanagement, Sozialpädagogik, Gesundheitssoziologie und -psychologie, Interkulturelle und internationale Aspekte der sozialen Arbeit, Gesprächsführung, Beratung und Mediation u.a.

SRH Fernhochschule – The Mobile University Health Care Management M.A.

Das Master-Programm bietet eine anwendungsorientierte Managementausbildung für den Gesundheitsbereich. Dabei werden fachliches und methodisches Management-Know-how mit betriebswirtschaftlichen und sozialen Kompetenzen kombiniert, um die Studierenden auf die komplexen Aufgabenbereiche im Gesundheitswesen vorzubereiten.

Das Studium qualifiziert für berufliche Tätigkeiten in verschiedenen öffentlichen und privaten Einrichtungen des Gesundheitswesens. Mit der betriebswirtschaftlichen Managementausbildung eignen sich die AbsolventInnen besonders für führende Positionen.

Das Curriculum sieht für jedes Semester einen thematischen Schwerpunkt vor, in welchem mehrere Kurse angeboten werden. Die Grundlagen werden in Modulen wie Gesundheitswirtschaft und -politik und Gesundheitsmarkt vermittelt. Im Bereich Deciding & Managing gibt es Kurse wie Marketing in Gesundheitseinrichtungen und Grundlagen der Personalwirtschaft. Im dritten Semester ist das Thema Controlling & Communicating. Abschließend stehen v.a. die Masterarbeit und Wahlmodule im Zentrum.

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW Inklusion und Schule M.A.

Im Master-Studium Inklusion und Schule erwerben die Studierenden fachliche Kompetenzen, um sich gehaltvoll und kritisch mit dem Thema Inklusion und den zugehörigen Konzepten auseinandersetzen zu können. Das große Ziel dieses Studiums ist, dass die Belange der klassischen Lehrerausbildung mit den Problemstellungen einer ganzheitlichen Schule für alle miteinander verbunden werden.

Dieser Studiengang wendet sich insbesondere an Lehramtsabsolventen die bereits berufstätig sind, aber auch an jene die z.B. ein sozial- oder geisteswissenschaftliches Erststudium absolviert haben und sich nach mehrjähriger Berufserfahrung in diesem Bereich erweitertes Fachwissen aneignen möchten.

Der Lehrplan besteht aus verschiedenen Modulen, beispielsweise Inklusive Pädagogik und Unterrichtsentwicklung, Geschichtliche Entwicklung von Integration und Inklusion, Didaktik und Inklusion, Behindernde gesellschaftliche Realität heute oder Nationale und internationale Perspektiven der Inklusion.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden fachliche und methodische Kompetenzen im Management. Das Studium ist dabei speziell auf den Gesundheits- und Sozialbereich zugeschnitten und die jeweiligen Themenbereiche werden an der Schnittstelle von Betriebswirtschaft, Management und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens behandelt. Die Studierenden werden befähigt, das erworbene Theoriewissen in der institutionellen Praxis anzuwenden.

Das Studium richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte, die in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen tätig sind und ihre fachlichen Managementkompetenzen erweitern und wissenschaftlich fundieren möchten.

Das Curriculum behandelt Themen wie Betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen, Personalmanagement, Unternehmenskommunikation, Qualitätsmanagement, Gestaltung von Veränderungsprozessen, Kommunikation und Führung, Finanzmanagement, Ergebnisorientierung oder Vernetzung und Innovation.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit (M.A.)

Das Master-Programm beschäftigt sich zum einen mit den zentralen wissenschaftlichen Theorien der Entwicklungszusammenarbeit und nachhaltiger Entwicklung. Zum anderen werden den Studierenden die in der Praxis angewandten Konzepte und Instrumente vermittelt. Dabei werden ökonomische, sozialwissenschaftliche und ökologische Perspektiven miteinander verknüpft.

Das Studium ist für AkademikerInnen aller Fachrichtungen geeignet. Die besondere Zielgruppe des Programms stellen allerdings Personen dar, die in den verschiedenen Einrichtungen der Entwicklungszusammenarbeit beruflich tätig sind und sich weiterqualifizieren möchten.

Das Curriculum sieht Kurse vor wie z.B. Nachhaltige Entwicklung in der Entwicklungszusammenarbeit, Good Governance & Civil Society, Die Politik der Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeit im internationalen Handels- und Dienstleistungsbereich, Ernährungssicherheit und Wassermanagement, Anforderungen an nachhaltige Systeme sozialer Sicherung oder Nachhaltiges Ressourcenmanagement.

TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Schulmanagement (M.A.)

Das Studium beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten im Schulwesen wie etwa Methoden und Konzepte der Schulentwicklung oder Standards der Qualitätssicherung im Schulunterricht. Dabei werden den Studierenden essenzielle Fach- und Methodenkenntnisse sowie Praxiswissen vermittelt, die für das moderne Management in Schulen eingesetzt werden können.

Als Zielgruppe für das Studium kommen mehrere Personengruppen in Frage: Zum einen LehrerInnen v.a. in allgemeinen und Berufsschulen, die sich für eine Schulleitungsposition qualifizieren möchten. Zum anderen richtet sich das Programm an Personen, die in der Lehrerfortbildung sowie in Projekten der Schulentwicklung und Qualitätssicherung tätig sind.

Das Curriculum fokussiert verschiedene Themenbereiche: z.B. Lernen und Lernkultur(-wandel), Leadership and Change Management, Bildungspolitik und Schulrecht, Unterrichtsqualität, Teamentwicklung und Kommunikation, Schulentwicklung oder Bildungsforschung.