Master Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht berufsbegleitend in der Schweiz 🎓 - 26 Studiengänge

Anzeige

26 Studiengänge

Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) DAS / MAS in Business Administration
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Chur, Rapperswil, Zürich
Informationsmaterial anfordern
Fachhochschule Graubünden (HTW Chur)
Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) EMBA - General Management
  • Abschluss: EMBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Chur, Rapperswil, Zürich
Informationsmaterial anfordern
Fachhochschule Graubünden (HTW Chur)
Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) EMBA - Strategisches Marketing
  • Abschluss: EMBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Zürich
Informationsmaterial anfordern
Fachhochschule Graubünden (HTW Chur)
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law Executive Master in Marketing Leadership
  • Abschluss: Executive Master
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 18 Monat(e)
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Universität Zürich Executive MBA
  • Abschluss: EMBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Zürich
Informationsmaterial anfordern
Universität Zürich
University of Fribourg - iimt Executive MBA in Utility Management
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: Full-/Part-time
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Fribourg
Informationsmaterial anfordern
University of Fribourg - iimt
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Business Administration
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Business Innovation Engineering for Financial Services
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Jahr(e)
  • Studienort: Winterthur, Zürich
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Customer Relationship Management
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Digital Marketing
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2,5 Jahr(e)
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Careum Hochschule Gesundheit, Teil der Kalaidos Fachhochschule MAS FH in Management of Healthcare Institutions
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Zürich
Informationsmaterial anfordern
Careum Hochschule Gesundheit, Teil der Kalaidos Fachhochschule
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Fundraising Management
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2.5 bis 5 Jahr(e)
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Human Capital Management
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 6 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie MAS Human Resources Management
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2.5 Jahr(e)
  • Studienort: Zürich
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie
Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) MAS in Energiewirtschaft
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienort: Chur
Informationsmaterial anfordern
Fachhochschule Graubünden (HTW Chur)
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management MAS in Real Estate und Facility Management
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Zürich
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Insurance Management
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Engineering MAS Integrated Risk Management
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 6 Semester
  • Studienort: Winterthur / Zürich
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Engineering
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie MAS Leadership & Management
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 43 bis 65.5 Tag(e)
  • Studienort: Zürich
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Marketing Management
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: flexibel
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Supply Chain & Operations Management
  • Abschluss: MAS
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 5 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management Master of Science in Facility Management
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Wädenswil
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management
Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) Masterstudienrichtung New Business
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: mehrere Orte
Informationsmaterial anfordern
Fachhochschule Graubünden (HTW Chur)
Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) Masterstudienrichtung Tourism
  • Abschluss: M.Sc.
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Chur
Informationsmaterial anfordern
Fachhochschule Graubünden (HTW Chur)
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MBA in Real Estate Management
  • Abschluss: MBA
  • Studienform: berufsbegleitend
  • Dauer: 4 Semester
  • Studienort: Winterthur
Informationsmaterial anfordern
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Rochester-Bern Executive Programs Rochester-Bern Executive MBA (EMBA)
  • Abschluss: EMBA
  • Studienform: Part-time
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Thun
Informationsmaterial anfordern
Rochester-Bern Executive Programs
Weitere Vertiefungen in Wirtschaft & Recht
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) DAS / MAS in Business Administration

Das MBA-Programm vermittelt die fachlichen, methodisch-analytischen und sozialen Kompetenzen für die angewandte Betriebswirtschafts- und Managementlehre. Dabei geht es um die Beschäftigung mit inhaltlich-fachlichen Themenbereichen, Methoden und Instrumenten für Management- und Führungsaufgaben sowie die Aneignung kommunikativer und sozialer Qualifikationen.

Das Studium richtet sich in erster Linie an Führungskräfte in Industrie- und Dienstleitungsunternehmen, die ihr Fachwissen vertiefen und erweitern möchten. Als Zielgruppe kommen z.B. BeraterInnen, ProjektleiterInnen, Abteilungs- und GruppenleiterInnen sowie Mitglieder von Unternehmensgeschäftsleitungen in Frage. Das Studium befähigt insbesondere zur Übernahme und Weiterentwicklung von Führungs- und generellen Managementpositionen in Unternehmen.

Das Curriculum bietet verschiedene Spezialisierungsmodule an: z.B. Unternehmensführung, Verkauf, Entwicklung und Produktion, Personal, Organisation und Menschenführung, Finanz- und Rechnungswesen oder Managementmethodik. Das MBA-Programm schliesst mit einer Diplomarbeit.

Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) EMBA - General Management

Das Master-Programm EMBA - General Management vermittelt Wissen und Werkzeuge der Betriebswirtschafts- und Managementlehre. Das Studium ist praxisorientert und dreistufig mit je sechs Modulen aufgebaut.

Das Studium befähigt zur Übernahme von Führungsaufgaben auf mittlerer und oberer Managementstufe und richtet sich etwa an Gruppen- oder Abteilungsleiterinnen und -leiter, Projektleiterinnen und -leiter, Geschäftsleitungsmitglieder von kleinen und mittleren Unternehmungen, an selbstständige Unternehmerinnen und Unternehmer, Chefbeamtinnen und -beamte sowie Beraterinnen und Berater.

Das Curriculum beinhaltet die Grundlagen, Vertiefung und Anwendung von Themen wie etwa Unternehmensführung, Marketing, Entwicklung und Produktion, Personal und Organisation, Finanz- und Rechnungswesen, Volkswirtschaft und Recht sowie Managementmethodik.

Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) EMBA - Strategisches Marketing

Der EMBA - Strategisches Marketing vermittelt neben betriebswirtschaftlichen Aspekten des Leaderships auch marketingspezifische Themenbereiche. Studierenden nehmen an einer Intensivwoche in Flims teil und können an einem Study Trip ins Silicon Valley teilnehmen.

Zum Zielpublikum zählen Führungskräfte des mittleren und oberen Kaders. Nach Abschluss können die Studierenden unter anderem Führungsaufgaben auf mittlerer und oberer Managementstufe übernehmen.

Auf dem Lehrplan stehen Module wie etwa Strategische Unternehmensführung, Managementmethodik und Innovationsmanagement, Marketingstrategie, Internationales Marketing und Innovationsmarketing, Kommunikationsstrategie und Strategische Markenführung sowie Online-Strategie, Strategisches CRM und Neuromarketing.

Universität Zürich Executive MBA

Das Master-Programm bietet Führungskräften eine vertiefende Managementausbildung. Dabei werden praxisrelevante Managementaufgaben und -probleme interdisziplinär betrachtet und Studierende dazu befähigt, konkrete Problemlagen mithilfe wissenschaftlicher Methoden und bewährter Instrumente zu lösen.

Das Studium richtet sich an Führungspersonen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung, die in ihrer beruflichen Zukunft die Gesamtführung für bestimmte Bereiche oder Unternehmen übernehmen möchten. Konkret angesprochen sind LeiterInnen von Geschäftsbereichen oder Abteilungen, Mitglieder von Geschäftsleitungen oder sonstige Management- und Beratungsmitarbeitende.

Das Curriculum ist in ein Basisprogramm, ein Kernprogramm und ein Diplomprogramm gegliedert. Es werden Kurse angeboten wie z.B. Systemtheorie oder Grundzüge der Ökonomie, Statistik und Datenanalyse, Ethik und Leadership oder Corporate Finance.

University of Fribourg - iimt Executive MBA in Utility Management

The MBA program offers a practice-oriented as well as theoretical education in business management with a special focus on utility management. Students are provided with methodological management skills and instruments, expert know-how on utility management and interpersonal skills. The program is a combination of economic, managerial and interdisciplinary training.

The program is designed for executive managers from the utility industry who wish to enhance and extend their know-how and practical skills. Graduates are well-equipped for senior utility management positions.

The curriculum consists of 30 modules which offer courses on general management issues and specialist courses on utility management: e.g. Strategy and Information Management, Project Management, National and International Economics, Business Ethics, Corporate Communication, Utility Technology or Managerial Finance.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Business Administration

Das Master-Programm vermittelt in kompakter Form die grundlegenden Elemente der Betriebswirtschaft und des unternehmerischen Managements. Den Studierenden werden wissenschaftliche Inhalte gemeinsam mit anwendungsorientierten Methoden und sozialen Kompetenzen näher gebracht.

Das Studium richtet sich an AbsolventInnen aller Fächer, z.B. Sozial- und Geisteswissenschaften oder auch Naturwissenschaften. Als Weiterbildung in Betriebswirtschaft und Unternehmensmanagement qualifiziert das Master-Programm für die Übernahme von Leitungs- und Managementpositionen in verschiedenen Bereichen wie privaten Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen.

Das Curriculum besteht aus neun Modulen, die jeweils in mehrere Kurse unterteilt sind: Corporate Finance, Wirtschaftsrecht & Volkswirtschaftslehre, Strategisches Management, Marketingmanagement, Operations- & Projektmanagement, Human Capital Management (HCM) & Leadership, International Management und Masterarbeit.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Business Innovation Engineering for Financial Services

Das Masterprogramm Business Innovation Engineering for Financial Services legt den Fokus auf den Strukturwandel in der Finanzindustrie, um den darin liegenden Chancen und zentralen Herausforderungen entsprechend begegnen zu können.

Der Studiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Finanzindustrie, die Geschäftsmodelle verändern oder neu entwickeln und dazu ihr Fach- und Methodenwissen mit interkulturellen Führungsfähigkeiten erweitern wollen.

Der modular aufgebaute Studienplan beinhaltet die beiden Pflicht-CAS Financial Services Innovation & Service Design und Financial Business Innovation & Transformation sowie die die vier Wahlpflicht-CAS Kompetenzorientiertes Projektmanagement, Business Analysis & Methods, Big Data Analytics, Blockchain & Distributed Ledger und International Leader & Entrepreneur, aus denen zwei gewählt werden.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Customer Relationship Management

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den Grundlagen, Aufgaben und Herausforderungen des Kundenbeziehungsmanagements. Studierende lernen, wie neue KundInnen angesprochen und bestehende KundInnen an das Unternehmen gebunden werden können. Das Studium vermittelt die dafür notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse.

Das Programm qualifiziert die Studierenden für anspruchsvolle Positionen im Bereich Kundenbeziehungen. AbsolventInnen arbeiten häufig in privaten Industrie- und Dienstleistungsunternehmen oder auf Selbstständigen-Basis.

Das Curriculum sieht folgende Module vor, die jeweils in mehrere Kurse gegliedert sind: Ganzheitliches CRM (Customer Relationship Management), Analyse und Planung, Kundenperspektive, Prozess- und Kundenmanagement-Aktivitäten, E-Business und Praxisprojekt, CRM-Kommunikation und -Kultur, Informationstechnologie, Umsetzung von CRM-Initiativen und Integrationsworkshop. Anschließend ist eine Masterarbeit zu verfassen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Human Capital Management

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den Konzepten und Methoden des erfolgreichen Managements des Humankapitals eines Unternehmens. Dabei lernen die Studierenden die Grundlagen und strategischen Modelle für die optimale Weiterentwicklung des Personals eines Unternehmens.

Das Studium richtet sich an AkademikerInnen, die bereits Managementerfahrung im Human-Resource-Bereich haben. Die AbsolventInnen sind für anspruchsvolle Führungspositionen im unternehmerischen Human Capital Management in verschiedenen Branchen qualifiziert.

Das Curriculum besteht aus sieben Modulen, von denen drei zu wählen sind und in denen jeweils mehrere Kurse angeboten werden: HC-Marketing, Personalentwicklung, Performance und Compensation Management, Excellence in HC-Consulting, Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und International Human Resources Management. Am Ende ist eine Masterarbeit zu verfassen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie MAS Human Resources Management

Das Master-Studium verbindet die verschiedenen, für das praktische Human Resources Management in grossen Unternehmen und Organisationen notwendigen Perspektiven: individuelle Persönlichkeiten, Arbeit und Organisation. Den Studierenden werden Fachwissen und methodisches Know-how aus Psychologie und Personalmanagement vermittelt.

Das Studium richtet sich an Personen, die im Human Resources Management in kleinen oder mittleren Unternehmen tätig sind und sich für Führungs- und Leitungspositionen in Unternehmen oder Organisationen weiterbilden möchten. AbsolventInnen sind auch als externe BeraterInnen im HR-Bereich tätig.

Das Curriculum bietet Module zu folgenden Themenbereichen an: Personalpsychologie, HR-Beratung in der Praxis, Personalentwicklung & -diagnostik, Change Management, Organisationsberatung & -entwicklung und Leadership Advanced. Zusätzlich ist eine obligatorische internationale Studienreise vorgesehen.

Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) MAS in Energiewirtschaft

Das Master-Programm vermittelt Fach- und Methodenwissen für die verschiedenen Aufgaben im Bereich Energieerzeugung, -beschaffung und -vertrieb. Dabei wird das Thema Energiewirtschaft aus mehreren Perspektiven behandelt, weshalb sowohl technische als auch betriebswirtschaftliche und rechtliche Inhalte Gegenstand des Studiums sind.

Das Studium befähigt zur Übernahme von Führungspositionen in den verschiedenen Feldern der Energiewirtschaft. Dabei sind die AbsolventInnen in den Bereichen allgemeines Management, aktuelle Anforderungen des Marktes in der Energiewirtschaft sowie Führung und Kommunikation qualifiziert.

Das Curriculum ist in zwei Blöcke geteilt. Im Bereich General Management werden Module angeboten wie z.B. Marketing, Entwicklung und Produktion oder Finanz- und Rechnungswesen. Die fachspezifische Ausbildung erfolgt im Bereich Energiewirtschaft, -technik und -recht. Hier gibt es Module wie etwa Energiemärkte oder Marketing und Sales.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management MAS in Real Estate und Facility Management

Das Master-Programm beschäftigt sich mit den verschiedenen praktischen Frage- und Aufgabenstellungen, die sich in den Zyklen des Facility Managements ergeben. Den Studierenden werden die hierfür notwendigen Fach- und Methodengrundlagen aus ökonomischer, Management- und Service-Perspektive für die Umsetzung in der Praxis vermittelt.

Das Studium qualifiziert die Studierenden dazu, in den verschiedenen Aufgaben- und Tätigkeitsbereichen des Facility Managements Führungspositionen zu übernehmen, in denen sie Strategien und Konzepte entwickeln und effektiv umsetzen können.

Das Curriculum sieht das Pflichtmodul Strategisches Facility Management sowie vier frei wählbare Themenblöcke vor: z.B. Energiemanagement, Life Cycle Management Immobilien, Immobilienökonomie, Gebäudemanagement, Ökonomie und Prozesse, Service Management Leadership oder Workplace Management. Abschließend ist eine Masterarbeit zu verfassen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Insurance Management

Das Master-Programm bietet eine vertiefende Weiterbildung für den Versicherungsbereich. Dabei geht es um die Vermittlung der notwendigen Entscheidungs- und Handlungskompetenzen aus dem Managementbereich sowie um das erforderliche methodisch-analytische Rüstzeug für die praktische Tätigkeit Versicherungsmanagement.

Das Studium richtet sich an Führungskräfte und FachexpertInnen in verschiedenen Gebieten der Versicherungsindustrie. Die AbsolventInnen sind dazu geeignet, in Versicherungsunternehmen leitende Positionen zu übernehmen.

Das Curriculum sieht eine breite Palette von Kursmodulen vor, die zu vier Themenblöcken zusammengefasst sind: Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen, Strategische, finanzielle und operative Führung von Versicherungsunternehmen, Regulierung, Recht und Risikomanagement und Leadership und International Insurance Management. Darin sind Einzelkurse enthalten wie z.B. Organisation von Versicherungsunternehmen oder Strategisches Management.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Engineering MAS Integrated Risk Management

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden vertiefende Fach- und Methodenkenntnisse des unternehmerischen Risikomanagements. Zugleich werden dabei die Einfluss- und Kontextfaktoren aus umliegenden Unternehmensbereichen mitberücksichtigt und in das ganzheitliche Risikomanagement integriert: z.B. rechtliche Vorgaben und nationale oder internationale Normstandards, Kommunikation oder Risikoanalytik.

Das Studium richtet sich an Führungskräfte, die bereits über mehrere Jahre Berufserfahrungen im IT-Management, Risikomanagement, Qualitäts- und Sicherheitsmanagement oder Umweltmanagement verfügen und sich weitere fachliche Qualifikationen und methodische Kompetenzen aneignen möchten.

Das Curriculum orientiert sich an den Best-Practice-Standards der ISO 31000 und bietet Kurse zu folgenden Themenbereichen: Integriertes Risikomanagement, Notfall- und Krisenmanagement, Risikoanalytik und Risiko-Assessment, Risiko- und Krisenkommunikation sowie Risikomanagement und Recht.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie MAS Leadership & Management

Das Master-Programm vermittelt den Studierenden das fachliche und methodische Know-how für moderne Führungs- und Managementkonzepte. Die Inhalte sind dabei eine Kombination aus psychologischem Grundwissen, Managementinstrumenten und sozialen Kompetenzen. Die Studierenden werden befähigt, die theoretischen Fertigkeiten in der unternehmerischen Praxis umzusetzen.

Das Studium richtet sich an Führungskräfte aus verschiedenen Branchen, die durch eine vertiefende Ausbildung ihre Management- und Führungskompetenzen theoretisch und praktisch erweitern möchten.

Das Curriculum bietet verschiedene Module zu den beiden Bereichen Leadership und Management: z.B. Kommunizieren und Einfluss nehmen, Auftreten und Wirkung erzielen, Grundlagen der Führung, Interkulturelle Kompetenz, Strategie und Marketing, Herausforderungen und Trends der Führung und Theorien und Modelle zu Veränderungsprozessen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Marketing Management

Das Master-Programm bietet vertiefende Fachkenntnisse im Bereich Marketing sowie anwendungsorientierte Konzepte und Methoden der KundInnenansprache und -bindung. Die Studierenden lernen, das Marketing aus der Perspektive von KundInnen zu betrachten und darauf aufbauend, die optimalen Möglichkeiten des Kundenbeziehungsmanagements auszunutzen.

Das Studium richtet sich an Personen, die bereits in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Service oder Kommunikation tätig sind und sich mit dem Studium auf eine anspruchsvolle Führungsposition im Management vorbereiten möchten.

Das Curriculum sieht die Belegung von vier Modulbereichen vor. Das Pflichtmodul Strategischer Fokus Kunde besteht aus den Modulen Ganzheitliches CRM (Customer Relationship Management) und Analyse und Planung, Kundenperspektive. Zusätzlich wählen die Studierenden aus den zahlreichen Zertifikationskursen drei weitere aus.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MAS Supply Chain & Operations Management

Das Master-Programm bereitet die Studierenden auf die souveräne Handhabung der einzelnen Prozesse und Entscheidungen in der unternehmerischen Wertschöpfungskette vor. Dabei geht es um jene Unternehmensprozesse, die Waren-, Informations- und Werteflüsse betreffen. Im Zentrum stehen dabei Management- und BWL-Kenntnisse und -Methoden.

Das Studium richtet sich an Personen, die über fundierte betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse verfügen und bereits in Unternehmensbereichen wie Produktion, Logistik oder Beschaffung tätig sind. Die AbsolventInnen sind dafür qualifiziert, führende Positionen in Supply Chain und Operations Management zu übernehmen.

Das Curriculum sieht zwei Grundlagenmodule vor: Managementorientierte BWL und Grundlagen des Prozess- und Projektmanagements. Zur Vertiefung sind folgende Module gedacht: Operations Management, Supply Chain Management und Masterarbeit.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management Master of Science in Facility Management

The Master program integrates technological aspects, methodological competences and managerial skills in order to prepare students for challenging tasks in Facility Management. Students are provided with scientific and applied expertise and know-how that is necessary in this interdisciplinary area.

Potential working opportunities for the program’s graduates are found in the private and public sector: e.g. project development, financial services, health care, research, consulting, construction industry or public service. Graduates are qualified to work in leading and managerial positions as facility managers.

The curriculum groups its modules around the topics: Scientific methods and business skills, Facility Management processes, Understanding Organisations and International Facility Management and specific Facility Management Aspects. Single courses cover issues such as Scientific theory and methods, Managing Property or External influences on Facility Management.

Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) Masterstudienrichtung New Business

Das Master-Programm bietet vertiefende Fach- und Methodenkenntnisse für die Entwicklung neuer Ideen, Produkte und Geschäftsmodelle. Die Studierenden lernen, wie aus aktuellen gesellschaftlichen Trends Ideen entwickelt und neue Produkte auf den Markt gebracht werden können. Hierfür werden interdisziplinäre Kompetenzen aus Management und Wirtschaft vermittelt.

Das Studium richtet sich an Studierende mit Vorkenntnissen in Marketing, Business Development oder Produktmanagement. Nach dem Master-Programm sind die AbsolventInnen für Führungspositionen qualifiziert, z.B. als GeschäftsführerIn eines Geschäftsfelds oder als ManagerIn für die Erschliessung neuer regionaler Märkte. Auch die Gründung eines eigenen Unternehmens ist ein mögliches Tätigkeitsfeld.

Das Curriculum besteht aus vier Modulen: General Management, Forschungsmethodik, New Business und Studienarbeiten. In realen Projekten bearbeiten die Studierenden Aufgaben aus Unternehmen. Am Ende ist eine Master-Thesis zu verfassen.

Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) Masterstudienrichtung Tourism

Das Master-Programm bietet eine Vertiefung und Spezialisierung im Bereich der Tourismuswirtschaft. Das Studium befähigt zur innovativen Neu- und Weiterentwicklung von touristischen Produkten und Dienstleistungen im nationalen und internationalen Kontext. Die theoretischen Inhalte des Programms werden stets anwendungs- und praxisorientiert vermittelt.

Das Master-Programm richtet sich an AbsolventInnen verschiedener Fachrichtungen, die sich im Bereich Tourismus vertiefen möchten. Das Studium bereitet auf verantwortungsvolle Fach- und Führungspositionen in den verschiedenen Sektoren der nationalen und internationalen Tourismusbranche vor.

Das Curriculum besteht aus allgemeinen Grundlagenmodulen und der Spezialisierung im Bereich Tourismus. Die Studierenden beginnen mit den Modulen zur Vermittlung genereller Methoden- und Managementfertigkeiten, in denen wissenschaftliche Forschungsmethoden, betriebswirtschaftliche und unternehmerische Kompetenzen vermittelt werden. Im anschliessenden Modul Professional Skills erfolgt die tourismusspezifische Ausbildung.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law MBA in Real Estate Management

Der Master of Business Administration mit dem Schwerpunkt Real Estate Management vermittelt Kompetenzen in den Bereichen Management, Recht und Betriebswirtschaft und nimmt dabei besonderen Bezug auf die Immobilienwirtschaft. Der Studiengang ist modular aufgebaut.

Zur Zielgruppe gehören alle, die betriebswirtschaftliches Know-How mit dem Fachwissen aus der Bau- und Immobilienbranche kombinieren möchten, um sich dadurch einen Vorteil für ihre Karriere zu sichern. Absolventen sind bestens vorbereitet für Fach- und Führungspositionen.

Das Curriculum umfasst zwei Diplomas of Advanced Studies, verschiedene Wahlpflichtfächer und die Masterarbeit. Studierende beschäftigen sich dabei mit Themen wie Corporate Finance, Marketing und Sales oder projektbezogenes Immobilienmanagement.

Rochester-Bern Executive Programs Rochester-Bern Executive MBA (EMBA)

The Master program prepares its students for senior management tasks by providing them with the essential management methods and concepts as well as leadership and decision-making skills. The program combines economic, managerial and marketing know-how with a strong international focus.

The program is designed for persons who have been working as senior or mid-level managers in private industries for several years. As graduates of the Executive MBA they are trained to enhance and improve their management performance and advance their careers.

The curriculum consists of several credit modules: e.g. Managerial economics, Managerial accounting, Operations management, Managing market systems, Organization theory & control or Corporate financial policy. In addition, the curriculum offers preparatory courses and project modules.