Master Studium Weitere Vertiefungen in Medien, Kommunikation & Kultur in der Schweiz - 3 Studiengänge

Masterstudiengänge Weitere Vertiefungen in Medien, Kommunikation & Kultur Schweiz

Auf www.postgraduate-master.ch finden Sie drei Masterstudiengänge mit dem Studienschwerpunkt «Weitere Vertiefungen in Medien, Kommunikation & Kultur». Angeboten werden die Studiengänge von diesen renommierten Bildungsanbietern: Universität Zürich und ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Angewandte Linguistik.

Die Studiendauer der Masterprogramme beträgt drei bis vier Semester. AbsolventInnen erhalten nach erfolgreichem Abschluss einen akademischen Grad (MAS oder M.A.), der international anerkannt wird. Die vorgestellten Studiengänge werden in der Schweiz berufsbegleitend, aber auch als Vollzeitstudium angeboten. Wenn Sie allgemeine Informationen zum Masterstudium in der Schweiz benötigen, finden Sie diese in den FAQs.

Angeboten werden die Masterstudiengänge mit dem Studienschwerpunkt «Weitere Vertiefungen in Medien, Kommunikation & Kultur» in der folgenden Schweizer Region:

Weitere Vertiefungen in Medien, Kommunikation & Kultur

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Universität Zürich Advanced Studies in Applied Ethics

Das Master-Programm vermittelt thematisches Fachwissen zu verschiedenen Bereichen der angewandten Ethik sowie das notwendige methodische Know-how zu Analyse und Bearbeitung ethischer Fragestellungen. Zu den thematischen Bereichen zählen z.B. Bioethik, Pflegeethik, Wirtschaftsethik, Klinische Ethik oder Ethik des Politischen.

Das Master-Studium richtet sich ganz allgemein an Personen, die beruflich mit ethischen Frage- und Problemstellungen befasst sind und einen professionellen Umgang damit erlernen wollen. Grundsätzlich steht das Studium allen interessierten HochschulabsolventInnen offen.

Das Curriculum sieht das Pflichtmodul Grundlagen der Ethik vor. Darüber hinaus gibt es eine Reihe an Modulen, aus denen die Studierenden frei wählen können: z.B. Wirtschaftsethik, Bioethik, Klinische und Pflegeethik, Umweltethik oder Ethik des Politischen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Angewandte Linguistik MA Angewandte Linguistik, Vertiefung Fachübersetzen

Das Master-Programm bietet im Rahmenstudium Angewandte Linguistik eine vertiefende wissenschaftliche Ausbildung im Bereich Mehrsprachigkeit. Hier geht es insbesondere um das Erlernen wissenschaftlicher Methoden der Sprachwissenschaft. In der Vertiefung Fachübersetzen werden den Studierenden insbesondere praxisrelevante Rahmenbedingungen und Hintergrundinformationen für den erfolgreichen Berufseinstieg vermittelt.

Das Studium richtet sich v.a. an Personen mit einem linguistischen Abschluss. Die AbsolventInnen haben berufliche Möglichkeiten als qualifizierte FachübersetzerInnen bei Verlagen, Übersetzungsagenturen, internationalen Unternehmen oder Organisationen sowie staatlichen Behörden. Neben klassischen Anstellungen arbeiten viele AbsolventInnen auch als freiberufliche FachübersetzerInnen für Agenturen oder Übersetzungsdienste.

Das Curriculum bietet in der Vertiefung folgende Themenkurse an: Fachtextübersetzen, Computer-Assisted Translation und Sprachtechnologie, Revision und Post-Editing, Übersetzungsmanagement, Terminologiearbeit und Berufskunde.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Angewandte Linguistik MA Angewandte Linguistik, Vertiefung Konferenzdolmetschen

Das Master-Studium vermittelt die wissenschaftlichen Fachkenntnisse und Methoden der angewandten Linguistik. Zusätzlich wird der Bereich des Konferenzdolmetschens mit besonderem Praxisfokus vermittelt: neben fachlichen Inhalten werden hier auch wichtige Rahmenbedingungen für den beruflichen Einstieg behandelt.

Das Studium richtet sich v.a. an AkademikerInnen mit linguistischen oder medienwissenschaftlichen Abschlüssen. Die AbsolventInnen des Master-Programms sind qualifizierte KonferenzdolmetscherInnen, für die sich vielfältige Berufsfelder im nationalen und internationalen Kontext ergeben: z.B. Regierungseinrichtungen, internationale Organisationen, Parlamente, Gewerkschaften, Parteien, Verbände oder internationale Unternehmen und Vereine.

Das Curriculum bietet Kurse zu folgenden Themen an: Simultan- und Konsekutivdolmetschen, Notizentechnik, Gedächtnistraining, Sprechtechnik, Terminologiearbeit und Konferenzsprache, Mehrsprachiges Konferenzdolmetschen und Berufskunde.

Weitere interessante Fachrichtungen