Berufsbegleitendes Master Studium Gesundheit, Therapien, Pflege in der Schweizer Region Ost - 1 Studiengang

Auf www.postgraduate-master.ch finden Sie einen berufsbegleitenden Master-Studiengang aus der Fachrichtung Gesundheit, Therapien, Pflege, der in der Schweizer Region Ost mit den Kantonen Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Glarus, Graubünden, Schaffhausen, St. Gallen, Thurgau absolviert werden kann. Das Masterprogramm dauert 3 - 6 Semester und schließt ab mit: M.Sc.. Angeboten wird es von: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Gesundheit.

Gesundheit, Therapien, Pflege
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Gesundheit Master of Science in Pflege

Das Master-Programm bereitet die Studierenden mit evidenzbasiertem Fachwissen und anwendungsorientierten Methodenkompetenzen auf anspruchsvolle Tätigkeiten im Pflegewesen vor. Die Studierenden sollen insbesondere zur kritischen Analyse und Problemlösungskompetenz sowie zur Weiterentwicklung von Pflegekonzepten im klinischen Alltag befähigt werden.

Das Studium richtet sich insbesondere an fachliches Pflegepersonal aus dem Klinikbereich. Die AbsolventInnen sind für verschiedene Einsatzfelder qualifiziert: z.B. pflegerische Versorgung im stationären oder ambulanten Bereich, Mitarbeit in Rehabilitationseinrichtungen und -programmen oder Beratungstätigkeiten in Prävention und Gesundheitsförderung.

Das Curriculum sieht vier Modulgruppen und die Verfassung einer Master-Thesis vor. Die Module gliedern sich in die Bereiche Pflegeentwicklung, Pflegevertiefung, Forschung und Transfer. In den einzelnen Modulgruppen werden jeweils mehrere Einzelkurse angeboten.

Weitere interessante Fachrichtungen