Berufsbegleitendes Master Studium Tourismus, Sport- und Eventmanagement in der Schweizer Region Ost - 1 Studiengang

Auf www.postgraduate-master.ch finden Sie einen berufsbegleitenden Master-Studiengang aus der Fachrichtung Tourismus, Sport- und Eventmanagement, der in der Schweizer Region Ost mit den Kantonen Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Glarus, Graubünden, Schaffhausen, St. Gallen, Thurgau absolviert werden kann. Das Masterprogramm dauert drei Semester und schließt ab mit: M.Sc.. Angeboten wird es von: Fachhochschule Graubünden (HTW Chur).

Tourismus, Sport- und Eventmanagement
Anzeige

Kurzinformationen zu den Studiengängen

Fachhochschule Graubünden (HTW Chur) Masterstudienrichtung Tourism

Das Master-Programm bietet eine Vertiefung und Spezialisierung im Bereich der Tourismuswirtschaft. Das Studium befähigt zur innovativen Neu- und Weiterentwicklung von touristischen Produkten und Dienstleistungen im nationalen und internationalen Kontext. Die theoretischen Inhalte des Programms werden stets anwendungs- und praxisorientiert vermittelt.

Das Master-Programm richtet sich an AbsolventInnen verschiedener Fachrichtungen, die sich im Bereich Tourismus vertiefen möchten. Das Studium bereitet auf verantwortungsvolle Fach- und Führungspositionen in den verschiedenen Sektoren der nationalen und internationalen Tourismusbranche vor.

Das Curriculum besteht aus allgemeinen Grundlagenmodulen und der Spezialisierung im Bereich Tourismus. Die Studierenden beginnen mit den Modulen zur Vermittlung genereller Methoden- und Managementfertigkeiten, in denen wissenschaftliche Forschungsmethoden, betriebswirtschaftliche und unternehmerische Kompetenzen vermittelt werden. Im anschliessenden Modul Professional Skills erfolgt die tourismusspezifische Ausbildung.